Mehr TV-Tipps für Freitag

19. Juni 2003, 19:07
posten

Der Gefangene von Zenda | Maischberger | nano - Die Welt von morgen | Tracks | Modern Times - Gesundheit | Bei Stöckl | Dreamscape - Tödliche Träume | Draußen wartet der Tod

12.25

FILM

Der Gefangene von Zenda (The Prisoner of Zenda, USA 1952. Richard Thorpe) Einmal im Leben König sein: Die Feinde des Monarchen wollen seine Krönung verhindern und versetzen ihn in Tiefschlaf. Doch da kommt der dem Monarchen zum Verwechseln ähnlich sehende Forellenfänger Rassendyl (Stewart Granger) und setzt sich - schwupps! - an seiner statt auf den Thron. Routinier Thorpe reiht sich nach dem Roman von Anthony Hopes wie gewohnt im Mittelfeld ein.
Bis 14.00, NDR


17.15

TALK

Maischberger Die Höhepunkte der Woche als Zusammenschnitt: Sandra Maischberger führte Gespräche mit Peter Hartz (Personalvorstand VW), Heinz Eggert (ehem. sächsischer Innenminister), Horst Seehofer (stellv. Fraktionsvorsitzender und Gesundheitsexperte/CSU), Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende B'90/Grüne) und Ernst Huberty (Sportreporter). Bis 18.00, n-tv


18.30

MAGAZIN

nano - Die Welt von morgen Die Themen der Sendung: 1) Wale - Schutz per Kommission. 2) Bürger der Welt - Der Traum vom Weltbürger. Bis 19.00, 3sat


19.00

MAGAZIN

Tracks Die Themen des Musikmagazins: 1) Close-Up - DJ Spinna. Ein Porträt des HipHop-Produzenten. 2) Tribal - Piratensender in Palermo. Vergangenes Jahr ging der kleinste Guerilla-Funk Siziliens auf Sendung, fast ohne Geld, dafür mit Polizei und Mafia im Rücken. 3) Live - Turbo Negro. Ein Bericht vom Start der Europa-Tournee in Hamburg.
Bis 19.45, Arte


22.35

MAGAZIN

Modern Times - Gesundheit Die Themen der Sendung präsentiert Gisela Hopfmüller: 1) Autos aus farbigem Blech gepresst. 2) Von Fliegen lernen. 3) Wie Affen lehren. Bis 23.05, ORF 2


23.05

TALK

Bei Stöckl Barbara Stöckl plaudert mit Hermann Maier, Silvano Beltrametti, Klaus Eberhartinger und Astrid Kahl (Hofzuckerbäckerei Demel). Bis 0.00, ORF 2


0.00

FILM

Dreamscape - Tödliche Träume (USA 1984. Joseph Ruben) Der abrüstungswillige US-Präsident soll ermordet werden, und zwar durch Eindringlinge in sein Traumleben. Doch - schwupps! - eilt ihm ein tugendhafter "Traumspringer" in der Person Dennis Quaids zu Hilfe. Zielsichere Mischung aus Sciencefiction, Endzeitszenario und Politthriller. Bis 1.50, Kabel1


3.30

FILM

Draußen wartet der Tod (The Last Frontier, USA 1955. Anthony Mann) Drei Trapper (der hölzerne Victor Mature in einer erstaunlich differenzierten Rolle) lassen sich - schwupps! - von der Armee als Scouts im Kampf gegen die Indianer anheuern und ziehen es schließlich vor, dieser Zivilisation den Rücken zu kehren. Ein so genanntes Nebenwerk des großen Westernregisseurs Mann, in dessen Zentrum nicht die innere Zerrissenheit des Helden steht, sondern jene Ambivalenz, die alle guten Western auszeichnet: Hinter der letzten Grenze kommt - nichts.
Bis 5.05 Kabel1

Share if you care.