23 Tote bei Schiffskollision nahe Drei-Schluchten-Damm

20. Juni 2003, 16:02
posten

Zusammenstoß zwischen Passagier- und Frachtschiff

Peking - Bei der Kollision eines Passagierschiffes mit einem Autofrachter im dichten Nebel auf dem Jangtse-Strom in Zentralchina unweit des Drei-Schluchten-Dammes sind 23 Menschen ertrunken. Fischerboote konnten zwölf Passagiere lebend aus dem Wasser retten, berichteten am Freitag die Behörden in Chongqing.

"Als der Unfall passierte, herrschte sehr dichter Nebel", sagte der Überlebende Zhang Wenjun. "Wir hörten nur einen lauten Knall. Das Schiff bekam sofort Schlagseite und sank. Die Passagiere fielen ins Wasser. Einige klammerten sich an Holzbänke und riefen um Hilfe", sagte der Passagier nach Angaben des China News Service. (APA/dpa)

Share if you care.