New Yorker dürfen Zigaretten nicht mehr im Internet kaufen

19. Juni 2003, 10:30
posten

Staat gehen riesige Summen an Steuern verloren

In New York wird den Rauchern das Leben immer schwerer gemacht. Im US-Bundesstaat New York ist der Kauf von Zigaretten im Internetneuerdings verboten. Die Behörden begründeten die Maßnahme damit, dass dem Fiskus durch den Online-Handel mit den Glimmstengeln riesige Summen verloren gingen.

Sieben Dollar

Nach Angaben der Organisation "Ehrliche Steuererhebung auf Zigaretten" beliefen sich diese Verluste im vergangenen Jahr auf 895 Millionen Dollar (765 Mill. Euro). Eine Schachtel Zigaretten kostet im Bundesstaat New York im Schnitt sieben Dollar, wovon die Hälfte auf Steuern entfällt. Im Internet ist eine Schachtel dagegen für 3,11 Dollar zu haben.

Rauchverbot

Vor zweieinhalb Monaten war in der Stadt New York ein Rauchverbot in den Bars und Diskotheken in Kraft getreten. An anderen öffentlichen Orten der Millionenstadt wie Büros und Restaurants war das Rauchen schon vorher verboten.(apa)

Share if you care.