Grüne richten Mailbox für Hinweise zu Grasser ein

18. Juni 2003, 12:37
152 Postings

Pilz wird Informationen vertraulich behandeln

Wien - Die Grünen richten auf ihrer Homepage (http://www.gruene.at) eine Mailbox für "zweckdienliche Hinweise" zur "Causa Grasser" ein. Die dort einlangenden Informationen werden an Abg. Peter Pilz gehen, "der alle Informationen vertraulich behandeln wird", teilten die Grünen Mittwoch in einer Aussendung mit. Sie begründeten ihre Mailbox damit, dass "nahezu stündlich" im Grünen Klub Hinweise zur Causa des Finanzministers eintreffen würden.

Eine ähnliche Mailbox auf der Homepage der NÖ Grünen hat für Aufregung in Niederösterreich gesorgt. Dort hatten die Grünen aufgerufen, "Internas aus der Verwaltung" bekannt zu geben. (APA)

Share if you care.