"Kurier" holt sich Mangagementberater für strategische Weiterentwicklung

7. Mai 2012, 18:21
16 Postings

Geschäftsführer Kralinger: "Alles steht auf dem Prüfstand"

Der "Kurier" will sich auf die Medienentwicklung der nächsten Jahre einstellen und startet das Projekt "Kurier 2020". Die Managementberater OC&C Strategy Consultants sollen dabei helfen, die richtigen Antworten auf einen Leser- und Werbemarkt im Umbruch zu finden. "Alles steht auf dem Prüfstand", sagt Thomas Kralinger, Geschäftsführer von "Kurier" und Mediaprint.

In den nächsten drei Monaten will man mit OC&C alle Verlagsbereiche analysieren und Lösungen finden, um das Produkt-Portfolio zu optimieren und Geschäftsfelder auszubauen, heißt es in einer Aussendung. Das Beraterunternehmen hat Erfahrung in der Verlagsbranche. Zu den Kunden zählen "Guardian", die "Frankfurter Allgemeine", "Zeit", "Handelsblatt" und WAZ. (red, 7.5.2012)

Share if you care.