Zechner plant Mittagsmagazin gegen Quotenschwund

7. Mai 2012, 18:22
7 Postings

Außerdem: Castingevent "The Voice" wiederholt im Gespräch und wöchentliche Reportagen "undercover"

Wieder ein paar Häppchen von den Programmplänen Kathrin Zechners, auf dem Schirm schrittweise ab Herbst: Um Quotenschwund zu stoppen, dürfte ein Mittagsmagazin eine Schlüsselrolle spielen, als Castingevent "The Voice", wenn sich der ORF die hohen Kosten leistet. Und Mari Lang soll sich nach STANDARD-Infos für offenbar wöchentliche Reportagen "undercover" in der Tradition von BBC-Aufdecker Louis Theroux versuchen. Der filmte etwa im Hochsicherheitsgefängnis, bei Fettabsaugungen und Jagdsafaris. (red, DER STANDARD, 8.5.2012)

Share if you care.