Heid geht für 2012 von einem Gewinn aus

7. Mai 2012, 16:36
posten

Wien - Die Maschinenfabrik Heid AG, die nur noch als Beteiligungsholding fungiert, rechnet im heurigen Geschäftsjahr mit einem Gewinn. Heid ist an den drei Firmen, Sinsheim GmbH (Beteiligungsquote: 25 Prozent), DVS Technology GmbH (2,13 Prozent), und Diskus Werke AG (6,92 Prozent), beteiligt.

"Aus heutiger Sicht schließen die genannten Unternehmen das Geschäftsjahr 2012 positiv ab", schrieb Heid-Vorstand Günter Rothenberger im Quartalsbericht. Der Umsatz lag zwischen Jänner und März bei 141.000 Euro, im Vorjahr waren es 136.000 Euro. (APA, 7.5.2012)

Share if you care.