Das unentdeckte Paradies

Ansichtssache | Franz Roitner
7. Mai 2012, 16:54

Er nennt sich selbst "Reisedoktor", ist leidenschaftlicher Reisender und betreibt ein Reisebüro: Franz Roitner erzählt von seiner Laos-Reise

Bild 1 von 22»
foto: franz roitner

Meine Rundreise durch Laos starte ich in Huay Xai, wo der Mekong die Grenze zu Thailand bildet. Mein Schiff braucht drei Tage bis nach Luang Prabang.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 35
1 2

tolle bilder!

herrliche Fotos! Man bekommt richtig Heimweh..

"Land der 1.000 Inseln"

si - 4
pan - 1000
don - insel

a little bit more happy, please!

laoslaos

2003 war es noch sehr schön - da war auch kaum touristen - aber jetzt...??

übrigens die slowboatstreche von 3 tagen bin ich mit dem speedboat in 5 stunden gefahren - ich wünschte ich hätte dies nicht getan :) - empfehle daher jedenfalls slowslowslow...

i loved laos very much - the people - their smooth way of livin´~~~

2003 hat es auch noch Rebellen im Wald gegeben die auf alles geschossen haben das vorbeigefahren ist.

Jetzt ist der Wald abgeholzt.

Laos ist schon so ziemlich lange entdeckt!!!

bissl tubing zum abschluss der reise oder wie? why not...

Der werte reise-experte hat sich nicht allzuviel mühe gemacht das land auch wirklich zu sehen. Es werden ausschließlich die übelsten trampelpfade und touristenfallen zielgenau beschritten, denen jeder der auch nur halb bei trost ist grossräumig ausweicht.

Ich kann laos sehr empfehlen - wenn man sich nicht an die tipps hier hält.

Paradies oder nicht,

die Fotos auf http://www.reisedoktor.com/fernweh/laos/ sind auf jeden Fall traumhaft schön

Ein paar politische Hintergrundinfos

neben all den netten Plattitüden wären auch interessant gewesen. So himmlisch ist dort nämlich nicht längst alles.

kennst du den unterschied zw der rubrik "reisen" und der rubrik "internationale politik"?

laos war mein lieblingsland in suedostasien...

... und ich war in allen laendern dort bis auf burma.

aber laos als unentdecktes paradies zu bezeichnen grenzt schon fast an boesartigkeit. laos ist von touristen regelrecht ueberschwemmt, liegt sicher auch dran dass das land so klein ist...

der grossteil der touristen in laos sind englaender auf gap-year, typische sauf- und party touristen eben. vang vieng ist der vielleicht bizarrste ort des planeten, wie mir schon vorher ein grafitti in vietnam verriet: vang vient is the party capital of asia!

aber von der natur her ists dort wirklich schoen, leute sind auch sehr sehr nett (vor allem im vergleich zu vietnam), und die kommudiktatur scheint recht gut zu funktionieren (vor allem im vergleich zu kambodscha)

dann sollten Sie noch nach Burma fahren!

been there, done that

also moldawien

nur auf asiatisch und mit moskitos. wem´s gefällt...

also entdeckt ist laos schon lange,

würde ich sagen. und es ist halt so ein klassisches backpacker-reiseland, aber sicherlich mit flair und auf jeden fall empfehlenswert....

dennoch versuchte ich bei einigen bildern auf "like" zu klicken.... *graus*

na ja, ist mal was weiteres exotisches

aber das als paradies zu definieren ist schon sehr weit hergeholt um nicht zu sagen absurd, dies ist uebrigens auch noch eine der letzten kommidikaturen.

dort war i scho überall :D

juhu ^^

Zu Fuß hingegangen, oder warum "Ökolaus"?

Franz, fahr ned nach San Francisco...

Wasserkraftwerke am Mekong ?

klasse Fotos ! - angeblich sollen entlang des Mekongs eine Reihe von Wasserkraftwerken gebaut werden. Don Khon und Don Dhet werden dann ganz verschwinden. Ich war selbst vor 2 Jahren im Süden von Laos. Wer die Inseln kennt, weiß wovon der Reisedoktor spricht, es ist hier paradiesisch. Nicht Touristen, sondern Kraftwerke werden der Landschaft den garaus machen.

Einfach traumhaft

Wunderschöne Fotos! Mein Kompliment!!! Und da ich noch nie in Laos war, ist mir das relativ egal ob das abseits oder jenseits oder diesseits der Touristenpfade war oder ist...

Bitte,

schnöll hinflieg´n bevor´s entdeckt is.
mannomann, was sind denn nur für o.schlecher unterwegs.

fliegen? tst tst tst...

der echte che guevara gedächtnis t-shirt träger fährt mit dem radl hin...

Posting 1 bis 25 von 35
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.