Korrespondent Stefan Brändle chattet zu den Wahlen in Frankreich

6. Mai 2012, 21:27
3 Postings

Der Favorit hat gesiegt: Die Franzosen haben François Hollande zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der Sozialist hat damit einen der schwierigsten derzeit zu vergebenden Jobs in der Tasche. Was erwartet ihn, und vor allem: Was erwartet Europa von ihm? Wird er den Kurs Angela Merkels in der Eurokrise torpedieren und damit die deutsch-französische Achse gefährden, oder wird er sich den Gegebenheiten unterordnen? Im derStandard.at-Chat können Sie diese und andere Fragen dem STANDARD-Frankreich-Korrespondenten Stefan Brändle stellen.

Sollten Sie am Montag zwischen 12 und 13 Uhr keine Zeit haben, können Sie Ihre Fragen gerne an dieser Stelle posten. (red)

  • Unser Frankreich-Korrespondent Stefan Brändle stellt sich den User-Fragen.
    foto: privat

    Unser Frankreich-Korrespondent Stefan Brändle stellt sich den User-Fragen.

Share if you care.