Switchlist für Montag

6. Mai 2012, 20:10
posten

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs | Starsky & Hutch | Food Fight - Was kommt auf Ihren Teller? | Der Coca-Cola-Check | Thema | Studio Elektra: Kindheit/ Kingdom | 45 Min: Die Milch-Lüge | Heat | Pro und Contra | Kulturmontag | Leben mit Leonardo | Spiel im Morgengrauen

20.15 BEZIEHUNG
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
(Mujeres al borde de un ataque de nervios, Spanien 1987, Pedro Almodóvar) "Das Problem mit Männern und Frauen ist: Obwohl sie zur gleichen Gattung gehören und einander ähneln, verstehen sie einander nicht." (Almodóvar, weise) Bis 21.40, Arte

20.15 RETROKRIMI
Starsky & Hutch
(USA 2004, Todd Philipps) Ein übereifriger Cop (Ben Stiller) wird zum Dienst mit dem lässigen Undercover-Ermittler (Owen Wilson) verdonnert. Und weil gerade Siebziger sind, heißt das auch im Film: Schnauzer, Disco-Fieber und Schlaghose! Bis 22.05, Kabel eins

20.15 DOKUMENTATION
Food Fight - Was kommt auf Ihren Teller?
Christopher Taylor blickt hinter die Kulissen landwirtschaftlicher Betriebe und zeigt, wie sich unser Nahrungssystem im 20. Jahrhundert verändert hat. Bis 21.25, ORF 3

20.15 VERBRAUCHERTEST
Der Coca-Cola-Check
In neuen Folgen schauen sich die ARD-Tester wieder beliebte Konsumprodukte genauer an. Erhellendes und Erschreckendes über die braune Brause. Bis 21.00, ARD

21.00 TALK
Hart, aber fair: Die Quittung - Wenn Wähler wählen, was sie wirklich wollen!
Bei Frank Plasberg diskutieren Schriftstellerin Juli Zeh, Autor Daniel Goeudevert, Kabarettist Florian Schroeder, Journalistin Jutta Ditfurth und der ehemalige BDI-Chef Hans-Olaf Henkel. Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema
Mit Christoph Feurstein. 1) Mysteriöser Tod eines Libyers in Wien. 2) Sklavenarbeit - angestellt im Diplomatenhaushalt. 3) Adoption: "Echte" Mütter oder nicht? 4) Life-Ball-Projekte in Sansibar: Hoffnung für HIV-positive Menschen. Bis 22.00, ORF 2

21.15 MAGAZIN
Studio Elektra: Kindheit/ Kingdom
Elisabeth von Samsonow philosophiert über das Kindsein. Bis 21.30, Okto

22.00 DOKUMENTATION
45 Min: Die Milch-Lüge
Milch wird als nahrhaftes und unverzichtbares Nahrungsmittel beworben. Dabei gilt sie als Auslöser von Neurodermitis, Asthma und Diabetes. Bis 22.45, NDR

22.05 THRILLER
Heat
(USA 1995, Michael Mann) Drei Stunden lässt sich Michael Mann Zeit, eine einzige Bildeinstellung zu finden, in der Robert De Niro (Gangster: psychotisch) und Al Pacino (Cop: professionell) miteinander zu sehen sind. Mit Maschinenpistolen bewaffnet, nähern sich Hollywoods größte Italoamerikaner einander stoisch. Bis 1.15, Kabel eins

22.20 TALK
Pro und Contra: Umstrittener EM-Boykott in der Ukraine: Dürfen Sportevents zum Spielball der Politik werden?
Zu Gast bei Manuela Raidl sind Politikwissenschafter Gerhard Mangott, Journalist Ulrich Krökel, Wissenschafter Kai-Olaf Lang, Johannes Voggenhuber, Sprecher des Bürgerforum Europa 2020 und Puls-4-Sportchef Christian Nehiba. Bis 23.20, Puls 4

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Mit Martin Traxl. 1) Zirkus-Nostalgie - Zur Ausstellung Parallelwelt Zirkus in der Wiener Kunsthalle. 2) Monumental-Werk: Das trojanische Pferd. Burgtheaterchef Matthias Hartmann taucht in den Hades ab. 3) Puppen-Spieler: Nikolaus Habjan. Der Theater-Shootingstar im Porträt. In den art.genossen: Begierde und Sehnsucht - Arthur Schnitzler (23.20). Herbert Eisenschenk zeigt zum 150. Geburtstag Schnitzlers eine Traumreise in die Innenwelt des Dramatikers und Erzählers. Bis 0.00, ORF 2

22.45 DOKUMENTATION
Die Story im Ersten: Pillen für den Störenfried
Was schon die Jüngsten in einer Leistungsgesellschaft zu schlucken haben - und die Alternativen dazu. Bis 23.30, ARD

23.15 DOKUMENTATION
Leben mit Leonardo
(D/F 2011, Clément Cogitore) Das alte Moskauer Künstlerehepaar Nina und Ely Bielutin lebt in einer Wohnung, in der sich Leben und Kunst, Realität und Vorstellung vermischen. Poetisch, märchenhaft und humorvoll. Bis 23.50, Arte

23.30 PORTRÄT
Deutsche Dynastien: "Die Ottos"
Der letzte Teil der Reihe erzählt von "den Ottos", die dank des gleichnamigen Versandhandels zu den Reichsten der Welt gehören. Über ihren Aufstieg und das (skandalfreie) Privatleben. Bis 0.15, ARD

0.00 FALSCHER WEG
Spiel im Morgengrauen
(A 2001, Götz Spielmann) Nach der gleichnamigen Schnitzler-Novelle: Fritz Karl gerät als junger Offizier in den letzten Jahren der Monarchie vom richtigen Weg ab. Schuld sind, wen wundert's, Frauen und Glücksspiel. Bis 1.30, ORF 2 (Andrea Heinz, DER STANDARD, 7.5.2012)

Share if you care.