Team Wels muss bei Friaul-Rundfahrt aufgeben

50.000 Euro Schaden und Rennaufgabe

Tarvis - Dem Team Gourmetfein Wels sind bei der Friaul-Rundfahrt acht Rennräder aus dem Mannschaftshotel in Camporosso bei Tarvis gestohlen worden. Der Schaden beläuft sich laut Teamangaben auf 50.000 Euro. Der gesamte Rennstall um Markus Eibegger musste das Rennen deshalb vor der vierten und vorletzten Etappe am Samstag aufgeben. (APA, 6.5.2012)

Share if you care