Chef des libyschen Übergangsrates im Spital

6. Mai 2012, 08:22
12 Postings

Abdel Jalil nach eigenen Angaben bei "guter Gesundheit"

Tripolis - Der Chef des Nationalen Übergangsrates in Libyen, Mustafa Abdel Jalil, ist am Samstag wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Abdel Jalil (Abdeldschalil) habe plötzlich an niedrigem Blutdruck gelitten, sagte ein Vertreter der Krankenhausverwaltung in Benghazi. Abdel Jalil selbst ließ mitteilen, er sei bei "guter Gesundheit", die Erschöpfung sei durch den Stress bei der Arbeit hervorgerufen worden.

Krankenhausdirektor Fati Jehani empfahl Abdel Jalil, er solle einige Tage ausspannen. Jehani schloss einen Herzinfarkt aus, er sprach von "allgemeiner Erschöpfung". (APA, 06.05.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Abdel Jalil am Samstag Abend im Bengasi Medical Centre.

Share if you care.