Die Capitals gleichen wieder aus

5. Mai 2012, 22:17
23 Postings

Washington stellt mit einem 3:2-Heimsieg über die Rangers auf 2:2 in der Serie

Washington - Die Washington Capitals haben im Duell mit den New York Rangers im Conference-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL den Ausgleich geschafft. Die Capitals feierten am Samstag einen 3:2-Heimsieg und stellten in der "best of seven"-Serie auf 2:2. Washington ging durch Alexander Owetschkin (13.) und Nicklas Bäckström (32.) zweimal in Führung, die Rangers schafften durch Artem Anisimow (22.) und Marian Gaborik (37.) jeweils den Ausgleich. In der 55. Minute entschied schließlich Mike Green im Powerplay die Partie.(APA, 05.05.2012

NHL-Ergebnis von Samstag - Conference-Halbfinale (best of seven):

Eastern Conference: Washington Capitals - New York Rangers 3:2 - Stand in der Serie: 1:2.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Capitals sind wieder dabei.

Share if you care.