Google investiert 200 Millionen Dollar in Video-Content

4. Mai 2012, 17:34
3 Postings

Youtube baut sein Video-on-Demand Angebot massiv aus und investiert in hunderte Nischenkanäle

Google bringt seine Videoplattform auf Vordermann: Vor wenigen Wochen stellte der Internetkonzern eine Abwandlung von Google Adwords für Youtube vor und nun folgte die Ankündigung, in den nächsten Monaten 200 Millionen Dollar in eine Inhalte- und Werbe-Offensive investieren zu wollen.

Laut Handelsblatt hat Youtube bereits die Hälfte der angekündigten Summe in den Start von hundert Nischenkanälen gepumpt, deren Markteinführung noch läuft. Drei Kanäle hingegen sind schon bekannt: Anlässlich der Olympischen Spiele 2012 wird das amerikanische Olympische Komitee die Schutzherrschaft über einen neuen Kanal übernehmen, ein weiterer soll von Tribeca Enterprises betrieben werden und der dritte Kanal wird sich auf Frauenserien spezialisieren.

"Wir haben vom Fernsehen gelernt"

Der Youtube-Content-Chef Robert Kyncl, bis 2011 beim Video-Anbieter Netflix unter Vertrag, forderte auf der Suche nach Werbekunden bei einer Galaveranstaltung am Mittwoch in New York die anwesenden Kreativen und Prominenten auf, sich künftig an der Produktion von qualitativ hochwertigem Content zu beteiligen und ihre besten Ideen zu Youtube zu bringen. "Wir haben vom Fernsehen gelernt", sagte Kyncl: "Sie können auf einen Knopf drücken und sich entspannen." (red, derStandard.at, 4.5.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Julia Stiles wird gemeinsam mit ihren Kolleginnen Virginia Madsen und Jennifer Beals in einer Youtube-Serie mitwirken. Als Produzent wurde Jon Avnet ("Black Swan") verpflichtet, Regie wird Rodrigo Garcia ("In Treatment") führen.

Share if you care.