4. Mai ist "Star Wars Day"

4. Mai 2012, 16:27
12 Postings

"May the Fourth be with you"-Gags kursieren durch das Netz

Neben dem bisherigen "Star Wars Day", der am 25. Mai zelebriert wird, wurde nun auch der vierte Mai zum Ehrentag des Klassikers von George Lucas erhoben. Am 25. Mai 1977 feierte Star Wars in den USA Kinopremiere.

"May, the Fourth"

Wieso nun auch am vierten Mai "Star Wars Day" begangen wird, hat mit einem Wortspiel zu tu. Hintergrund ist das berühmte Filmzitat "Möge die Macht mit dir sein" (auf Englisch "May the force be with you"). Auf Englisch hört sich "May the Force" ähnlich an wie "May, the Fourth" an. 

"May the Fourth be with you, Maggie"

Die Anhänger der Star-Wars-Trilogie waren allerdings nicht die ersten, die mit dem Satz "May the Fourth be with you" witzelten. In Großbritannien schaltete die konservative Partei eine Anzeige mit den Worten: "May the Fourth be with you, Maggie", nachdem Margaret Thatchers zur britischen Premierminister gewählt wurde, und zwar am 4. Mai 1979.

Trending Topic

Auf Google+ befinden sich #Starwarsday und #MayThe4thBeWithYou bereits unter den Trendthemen. Im Drei-Sekunden-Takt trudeln unterschiedlichste Memes von UserInnen ein, die den Film gebührlich feiern. (red, derStandard.at, 4.5.2012)

  • Darth Vader feiert mit.
    foto: screenshot, derstandard.at

    Darth Vader feiert mit.

  • Eines der vielen Memes, die sich durch das Netz verbreiten.
    foto: screenshot, derstandard.at

    Eines der vielen Memes, die sich durch das Netz verbreiten.

Share if you care.