Sigmund-Freud-Privatuni zieht neben neuen WU-Campus

4. Mai 2012, 14:37
16 Postings

Bau eines sechsstöckigen Gebäudes geplant

Wien  - Die Wiener Sigmund-Freud-Privatuniversität übersiedelt mit dem Studienjahr 2014/15 von ihrem aktuellen Standort in Wien-Landstraße in den Prater. Dort wird sie auf einem Grundstück unmittelbar neben dem neuen Campus der Wirtschaftsuniversität (WU) ein sechsstöckiges neues Gebäude mit 5.500 Quadratmetern Nutzfläche beziehen, bestätigte Rektor Alfred Pritz einen Bericht der "Wiener Zeitung" (Freitagausgabe). Es gebe bereits Gespräche mit der WU über mögliche Synergien bei der Bibliotheksnutzung, Mensa oder IT.

Das neue Gebäude soll mehr Platz für die derzeit 1.200 Studenten bieten. Außerdem müsste der derzeitige Standort in einigen Jahren renoviert werden und ein Neubau käme dabei nicht wesentlich teurer als eine Totalrenovierung des aktuell genutzten Gebäudes. Die Kosten für den Neubau im Prater will die Uni alleine tragen, Förderungen von Bund oder Land seien nicht geplant.(APA, 4.5.2012)

Share if you care.