Galaxy S3 bei A1, T-Mobile und "3"

4. Mai 2012, 13:02
67 Postings

Das Android-Smartphone soll Ende Mai in den heimischen Handel kommen

Samsung schickt eine neue Generation  seines Spitzen-Smartphones auf iPhone-Jagd. Das am Donnerstag vorgestellte Galaxy S3 - der WebStandard berichtet - hat einen großen Bildschirm mit einer Diagonale von 4,8 Zoll (12,2 cm) und unterstützt zumindest in einigen Ländern den schnellen LTE-Datenfunk.

Auflösung von acht Megapixeln

Die Hauptkamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln. An Bord ist auch ein NFC-Funkchip, mit dem mobile Bezahldienste umgesetzt werden können. Die dritte Generation des Galaxy S läuft mit der neuesten Version des Google-Betriebssystems Android. Als Konkurrenten für Apples "persönlichen Assistenten" Siri, mit dem sich Nutzer des neuesten Modells iPhone 4S unterhalten können, verspricht Samsung beim Galaxy S3 ebenfalls eine intelligente Sprachsteuerung.

Ende Mai bei A1, T-Mobile und "3"

Das Telefon soll Ende Mai auf den Markt kommen. In Österreich wird das Galaxy S3 von A1, T-Mobile und "3" angeboten. Die beiden letztgenannten Mobilfunker wollen das Android-Smartpone "ab 0 Euro" anbieten. A1 hat noch keine Preise bekannt gegeben, wird aber das"32 GB Flagship-Modell zu Beginn exklusiv" anbieten. (red, derStandard.at. 04.05. 2012)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.