Aktienfonds aus Türkei und Asien steigen

4. Mai 2012, 10:41
1 Posting

Türkei, Thailand und Vietnam mit bester Performance. In der D-A-CH-Region zeigen sich österreichische und deutsche Fonds stark

Mit einer Performance von +23,33 Prozent im vierten Monat 2012 lagen Aktienfonds aus der Türkei erneut an der Spitze des Rankings von insgesamt 430 Lipper Global Assetklassen. Auch Aktienfonds Kategorien aus der Türkei, Thailand und Vietnam konnten sich im vierten Monat seit Beginn des Jahres an die Spitze des Rankings setzen.

Türkei Aktienfonds mit Top-Performance

Mit +23,33 Prozent Performance im vierten Monat erzielte die Gruppe der türkischen Aktienfonds das beste Ergebnis aller Assetklassen. Die Assetklasse Thailand Aktienfonds konnten ebenfalls weit nach vorne rücken und lag mit +21,47 Prozent auf dem zweiten Platz, gefolgt von Mixed Asset TRY Aggressive mit +20,88 Prozent auf dem dritten Platz.

Das Ranking der wichtigsten Aktien-Assetklassen

Während sich Aktienfonds, die in spezifischen Ländern investieren, eindeutig an die Spitze der Ranglisten setzten konnten, erzielten Aktienfonds, die in Regionen investieren, aufgrund der größeren Diversifikation einen niedrigeren Gesamtertrag. Durchgehend konnten diese wichtigen Aktien-Assetklassen im Vergleich zum Vormonat Aufstiege verbuchen.

Platz 70: Equity Asia Pacific Ex Japan (+10,26 Prozent)
Platz 73: Equity Emerging Mkts Global (+10,00 Prozent)
Platz 75: Equity North America (+9,95 Prozent)
Platz 120: Equity Global (+7,73 Prozent)
Platz 131: Equity Europe (+7,41 Prozent)
Platz 178: Equity Japan (+5,72 Prozent)

Das Ranking der besten Anleihen-Assetklassen

Im Anleihenbereich lagen RUB (= russischer Rubel) Anleihenfonds mit +10,93 Prozent an der Spitze des Rankings, gefolgt von Bond Emerging Markets Europe mit +10,64 Prozent und Europe High Yield Anleihenfonds mit +10,32 Prozent.

Platz 173: Bond Global High Yield (+5,92 Prozent)
Platz 191: Bond Emerging Markets Global (+5,43 Prozent)
Platz 233: Bond Global Corporates (+4,17 Prozent)
Platz 269: Bond EUR (+3,14 Prozent)
Platz 303: Bond Global (+2,57 Prozent)

3 Länder Wertung D-A-CH

Die 3-Länder-Wertung der Aktienfonds aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zeigt per Ende März des Jahres 2012 folgendes Ergebnis:

Platz 19: Equity Germany (+14,73 Prozent)
Platz 26: Equity Austria (+13,64 Prozent)
Platz 115: Equity Switzerland (+8,01 Prozent)

Bei der 3-Länder-Wertung gab es im April 2012 im Vergleich zum März 2012 keine Verschiebungen. Die beiden Assetklassen Deutschland und Österreich Aktienfonds haben leicht verloren, konnten jedoch die ersten beiden Plätze weiterhin behalten. Schweiz Aktienfonds bleiben mit einer Erhöhung von +7,98 Prozent im März auf +8,01 Prozent im April 2012 an dritter Stelle.

BRIC Länder weiterhin mit Wachstum

Im ersten Monaten dieses Jahres lagen die vier BRIC-Länder auf den folgenden Positionen:

Platz 31: Equity Russia (+13,30 Prozent)
Platz 34: Equity India (+12,91 Prozent)
Platz 40: Equity Brazil (+12,51 Prozent)
Platz 162: Equity China (+6,26 Prozent)

Performance weiterer wichtiger Assetklassen

Nordic Equity

Platz 11: Dänemark-Aktienfonds (+16,50 Prozent)
Platz 12: Finnland-Aktienfonds (+16,17 Prozent)
Platz 16: Norwegen-Aktienfonds (+15,21 Prozent)
Platz 60: Schweden-Aktienfonds (+10,89 Prozent)
Platz 236: Niederlande-Aktienfonds (+4,07 Prozent)

Lateinamerika

Platz 39:
Chile-Aktienfonds (+12,62 Prozent)
Platz 54: Mexiko-Aktienfonds (+11,08 Prozent)
Platz 430: Argentinien-Aktienfonds (-14,47 Prozent)

Sektoren

Platz 46: Equity Sector Banks&Financial (+11,91 Prozent)
Platz 56: Equity Sector Real Est Global (+11,00 Prozent)
Platz 71: Equity Sector Tech Media&Tele (+10,16 Prozent)
Platz 108: Equity Sector Pharma&Health (+8,33 Prozent)
Platz 428: Equity Sector Gold&Prec Metals (-6,43 Prozent)

Corporates

Platz 197: Unternehmensanleihen GBP (+5,28 Prozent)
Platz 201: Unternehmensanleihen EUR (+5,08 Prozent)
Platz 357: Unternehmensanleihen USD (+1,23 Prozent)

Die schlechtesten Assetklassen

Am untersten Ende des Rankings waren per Ende April 2012 Aktienfonds aus Argentinien mit einer Performance von -14,47 Prozent, davor sind Spanien Aktienfonds mit -12,71 Prozent gelistet und Sektor Gold&Prec Metals Aktienfonds mit -6,43 Prozent Performance am unteren Ende des Asset Allocation Rennens für das vierte Monat 2012.

In Kooperation mit

Alle Daten per 30.04.2012 / Quelle: Lipper for Investment Management (LIM)

Link

Den gesamten Artikel inkl. zahlreicher Charts finden Sie hier!

  • Die Haghia Sophia in Istanbul samit Kunstflieger davor.
    foto: epa/okten kerim

    Die Haghia Sophia in Istanbul samit Kunstflieger davor.

Share if you care.