Ein Spielmacher für die Veilchen

3. Mai 2012, 12:26
369 Postings

Der lange umworbene Slowene Dare Vrsic kommt von Olimpija Ljubljana und soll den Violetten ab kommender Saison wieder Spielkultur einhauchen

Wien - Dare Vrsic wechselt im Sommer von Olimpija Ljubljana zur Wiener Austria. Der 27-jährige slowenische Teamspieler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2016, über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Natürlich haben wir unsere sehr guten Kontakte zu Milenko Acimovic genützt, aber die Verhandlungen mit Olimpija waren sehr langwierig und hart und haben sich über mehrere Monate gezogen", sagte der sportliche Vorstand Thommy Parits. Acimovic ist bei Olimpija Laibach seit Jänner 2011 Sportdirektor.

"Erster Schritt gelungen"

Vrsic hat nicht nur Spielmacher-, sondern auch Torjäger-Qualitäten. In dieser Saison erzielte er in 32 Spielen 22 Treffer. "Wir haben immer gesagt, dass wir jene Offensivkraft, die wir im Winter verloren haben, ersetzen und kompensieren werden. Mit Dare Vrsic ist uns der erste Schritt in diese Richtung gelungen", erklärte Parits.

Bislang absolvierte Vrsic zwölf Länderspiele (drei Tore), in dieser Saison spielte er dreimal in der EM-Qualifikation (Italien, Serbien, Estland) und drei Freundschaftsspiele (Belgien, USA, Schottland).

Vrsic wird erstmals am 11. Juni beim Trainingsauftakt der Violetten dabei sein. (red, derStandard.at, 3.5.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dare Vrsic.

Share if you care.