Die fantastischen Abenteuer der Radiostation FM4

Ansichtssache3. Mai 2012, 11:32
71 Postings

Wie schon bei den letzten Kampagnen werden auch diesmal heimische MusikerInnen eingebunden

FM4 startet mit einer neuen Plakatkampagen, die - wie schon bei den letzten Kampagnen - wieder österreichische MusikerInnen aus dem FM4-Universum einbindet.

FM4 beschreibt die neuen Plakate so: "Es ist ein ganz normaler Tag auf der Radiostation FM4. Commander Joyce Muniz schlüpft in den Raumanzug und erkundet mit Captain Effi das Baryonendelta. Auf welche noch unbekannten, faszinierenden Musikformen werden sie wohl stoßen? Francis International Airport halten derweil gut gelaunt die Stellung in der Kontrollzentrale. Der drohenden Gefahr sind sich die lustigen Radiomen nicht bewusst ... werden sie den Lauschangriff aus dem All noch rechtzeitig abwehren können?

In einer prekären Lage befindet sich die Scout Division A.G. Trio - mittels Einsatz von technologisch avancierten Lichtapparaten muss sie versuchen, eine Panik in der Krakendisco zu verhindern. Navigation Officers Luise Pop kämpfen unterdessen gemeinsam mit dem Diplomatic Corps von Texta gegen Klangstrahlen des Wahnsinns, für die ohne Zweifel ein gemeiner Sabotageakt verantwortlich ist ... Doch so einfach lässt sich die Radiostation FM4 nicht von ihrer Mission abhalten, die Hörerinnen und Hörer auf der Erde mit lebenswichtiger FM4-Musik zu versorgen." (red, derStandard.at, 3.5.2012)

foto: fm4
1
foto: fm4
2
foto: fm4
3
foto: fm4

Credits
Art Direktoren: Sabine Brauner (dynamowien) und Bernd Preiml | Fotografie & Bildbearbeitung: Bernd Preiml  | Idee: Sabine Brauner, Arthur Einöder, Clemens Haipl, Oliver Lingens, David Dittrich, Bernd Preiml

Hinweis
Die neuen FM4-Plakate gibt es gratis im FM4-Shop: shop.orf.at/fm4/

4
Share if you care.