Spurs legen weiter vor

3. Mai 2012, 10:43
9 Postings

San Antonio stellt gegen Utah auf 2:0 - Grizzlies gleichen gegen Clippers aus - Knicks-Center Chandler ist NBA-Verteidiger des Jahres

New York - Die San Antonio Spurs haben am Mittwoch in der ersten Play-off-Runde der NBA in der Western Conference gegen Utah Jazz auf 2:0 gestellt. Tony Parker und Co., deren Trainer Gregg Popovich am Vortag zum zweiten Mal zum NBA-Trainer des Jahres gewählt worden ist, besiegten die Gäste klar mit 114:83. Die Memphis Grizzlies glichen mit einem 105:98 über die L.A. Clippers in der Serie auf 1:1 aus.

In der Eastern Conference überzeugten die Indiana Pacers mit einem 97:74-Erfolg bei Orlando Magic und stellten auf 2:1.

Mittlerweile ist Tyson Chandler, der Center der New York Knicks, zum NBA-Verteidiger des Jahres gewählt worden. "Für mich ist das eine Team-Auszeichnung. Ich nehme es als Einzelspieler entgegen, aber es ist definitiv für das Team", meinte der 2,16-m-Mann Chandler, der im vergangenen Jahr mit den Dallas Mavericks Champion geworden war. (APA/Reuters, 3. Mai 2012)

NBA-Ergebnisse Play-off/1. Runde (best-of-seven)

Eastern Conference:

Orlando Magic - Indiana Pacers 74:97 (Stand: 1:2)

Western Conference:

San Antonio Spurs - Utah Jazz 114:83 (2:0)

Memphis Grizzlies - L.A. Clippers 105:98 (1:1)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Danny Green von den Spurs hängt ab.

Share if you care.