Violette Schmiede in der Laaer-Berg-Straße

Ansichtssache7. Mai 2012, 17:56
16 Postings
foto: derstandard.at/schaffer

Die nach drei Jahren noch immer recht neu wirkende Austria-Akademie unweit der Generali-Arena in Wien-Favoriten.

1
foto: derstandard.at/schaffer

Zwei Natur- und ein Kunstrasenplatz sowie ein Beach-Soccer-Platz stehen für das Training zur Verfügung.

2
foto: derstandard.at/schaffer

Etwas, das nicht jedes Bundesligastadion hat: Der Kunstrasenplatz kann auch beheizt werden.

3
foto: derstandard.at/schaffer

Trotzdem kann natürlich auch in der Halle gekickt werden.

4
foto: derstandard.at/schaffer

Im Minikäfig wird eins gegen eins trainiert.

5
foto: derstandard.at/schaffer

Die Kraftkammer für den Kampf gegen den inneren Schweinehund.

6
foto: derstandard.at/schaffer

Ein Fernseher darf beim Schwitzen nicht fehlen.

7
foto: derstandard.at/schaffer

Und die Motivation auch nicht. Aleksandar Dragovic gehört zu den gern erzählten Erfolgsgeschichten der Akademie.

8
foto: derstandard.at/schaffer

Es ist nicht das eigentliche Ziel der Akademie, Jugendtitel zu sammeln. Aber schaden tun sie auch nicht. (tsc, derStandard.at, 3.5.2012)

9
Share if you care.