Voest: Citi erhöht Kursziel

2. Mai 2012, 11:17
posten

Wien - Die Analysten der Citigroup haben in einer europäischen Stahlsektor-Studie ihr Kursziel für die Aktien der heimischen voestalpine von 35,0 auf 36,0 Euro erhöht. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde hingegen nicht verändert.

Im laufenden Geschäftsjahr 2011/2012 werde sich der Rückzug aus dem Standard-Schienengeschäft negativ auf das Ergebnis auswirken, schrieben die Experten und verwiesen auf die von der voestalpine gebildeten Rückstellungen in der Höhe von 205 Mio. Euro für Konsumenten-Entschädigungen und Kosten für Werksschließungen. Mittelfristig werde allerdings die Konzentration auf Spezialstahlerzeugnisse und komplexe Bahnsysteme die starke Marktposition des heimischen Stahlkochers weiter unterstützen, hieß es.

Die Gewinnschätzung für das laufende Geschäftsjahr 2011/2012 wurde von 2,83 Euro auf 2,05 Euro je Aktie gesenkt. Für 2012/2013 erwarten die Analysten mit 3,27 Euro einen etwas höheren Gewinn als zuletzt (3,25 Euro). 2013/2014 soll das Ergebnis auf 3,86 Euro je Anteilsschein (zuvor: 3,74 Euro) steigen. Die Dividendenprognose wird für die Jahre 2012 bis 2014 mit 0,76 Euro (2011/2012), 0,86 Euro (2012/2013) und 0,98 Euro je Aktie (2013/2014) angegeben. (APA, 2.5.2012)

Share if you care.