Renault-Bonus-Zertifikat bietet 17% Chance

2. Mai 2012, 08:30
2 Postings

Capped Bonus-Zertifikat mit knapp fünf Monaten Restlaufzeit

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "In 2011 erzielte Renault mit über 2,7 Millionen verkauften Fahrzeugen eine neue Bestmarke beim Absatz. Märkte wie Russland (plus 60 Prozent Absatzwachstum) und Brasilien (plus 21 Prozent) gewinnen für den Konzern weiter an Bedeutung. 43 Prozent der verkauften Fahrzeuge (1,17 Millionen) gingen an Neuwagenkäufer außerhalb Europas. In Europa behauptete Renault seine Position als zweitstärkste Marke und erreichte einen Marktanteil von 8,6 Prozent. Hier erfreuten sich die Modelle Mégane, Clio und Twingo großer Beliebtheit.
Analysten-Kursziel bei 46 Euro

Renault startete schwächer ins Jahr 2012. Im ersten Quartal ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 8,6 Prozent auf 9,54 Milliarden Euro gefallen. Allerdings bestätigte Renault das Ziel, im Gesamtjahr im Automobilgeschäft einen positiven Cashflow zu erreichen. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten für die Renault-Aktie liegt bei 46 Euro. Seit November 2011 bewegt sich die Renault-Aktie im Aufwärtstrend, der aktuell bei etwa 33 Euro verläuft. Die 200-Tage-Linie befindet sich bei ca. 31,40 Euro."

17% Bonuschance und 27% Puffer

Wenn der Kurs der Renault-Aktie in den nächsten fünf Monaten oberhalb von 25 Euro verbleibt, dann wird sich der Einsatz eines Bonus-Zertifikates bezahlt machen.

Das RBS-Capped Bonus-Zertifikat auf die Renault-Aktie-Aktie mit Barriere bei 25 Euro Bonus-Level (=Cap) bei 42 Euro, ISIN: DE000AA4FAV4, BV 1, wird am 26.9.12 fällig. Beim Aktienkurs von 34,33 Euro wurde das Zertifikat mit 35,82 - 35,92 Euro gehandelt.

Wenn sich der Aktienkurs bis Fälligkeitstag des Zertifikates permanent oberhalb der Barriere von 25 Euro befindet, dann wird das Zertifikat mit dem Bonus-Level in Höhe von 42 Euro zurückbezahlt.
Somit ermöglicht dieses Capped Bonus-Zertifikat innerhalb der nächsten fünf Monate einen Ertrag in Höhe von 17 Prozent (=50% p.a.) wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 27 Prozent oder mehr nachgibt.

Wird die Barriere während der Laufzeit berührt oder unterschritten, dann wird das Zertifikat mit dem am Ende aktuellen Aktienkurs zurückbezahlt.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Bonus-Zertifikat wird auch dann innerhalb die Maximalrendite in Höhe von 17 Prozent abwerfen, wenn der Renault-Aktienkurs nicht die hoch gesteckten Ziele der Analysten erfüllt. Die Renditechancen des Zertifikates in Kombination mit dem hohen Sicherheitspuffer und der kurzen Restlaufzeit lassen dieses Zertifikat als interessante Depotbeimischung erscheinen.

Share if you care.