Peugeot mit 25% Seitwärtschance

2. Mai 2012, 08:28
2 Postings

Der Kurssturz der Peugeot-Aktie sollte nun zu Ende sein

Der französische Autobauer leidet unter schleppender Nachfrage aus Südeuropa - wen wundert's? Laut Analyse von www.MaxProfits.de hinterließ das auch beim Aktienkurs tiefe Spuren, die zuletzt zu einem Minus von in der Spitze mehr als 50 Prozent in leidglich zwei Monaten geführt haben. Nach diesem Kursverfall "schreit" die Aktie förmlich nach einer Gegenreaktion nach oben - dabei sollte zumindest die Marke von 11,40 Euro, die zuletzt noch als Unterstützung fungierte, erreicht werden. Die Indikatoren sind "durch die Bank" mehr als "ausgebombt", so dass die jüngste Baisse schon bald ein Ende finden sollte.

Ein Kurspuffer von mehr als 32 Prozent gibt genügend Spielraum, um die Rendite p.a. von etwas mehr als 25 Prozent erwirtschaften zu können!

Wer jetzt darauf setzt, dass der Kurs der Peugeot-Aktie bis zur Endfälligkeit am 21. Dezember dieses Jahres oberhalb von 6,11 Euro bleibt, wofür ein Abstand der Aktie von aktuell mehr als 32 Prozent sorgen sollte, kann mit dem Bonus-Zertifikat der BNP eine maximale Performance von rund 17 Prozent erzielen, was einer Rendite p.a. von etwas mehr als 32 Prozent entspricht. Trifft unsere Einschätzung zu, so erhält man vom Emittenten je Bonus-Zertifikat 14 Euro ausgezahlt. Für den Fall, dass der Aktienkurs bis zur Endfälligkeit höher als 14 Euro liegt, partizipiert man am Kursanstieg entsprechend "1-zu-1".

Kennzahlen des Bonus-Zertifikates:


Basiswert: Peugeot
ISIN: DE000BP2BKD6
Emittent: BNP
Laufzeit: 21.12.2012
Barriere: 6,11 Euro
Kurs Aktie: 9,01 Euro
Preis des Bonus-Zertifikats: 11,96 Euro

Share if you care.