Festnahmen nach Leichenfund auf Anwesen der Queen

2. Mai 2012, 06:44
3 Postings

Zwei Männer sollen 17-jährige Lettin getötet haben

London - Vier Monate nach dem Fund einer Frauenleiche auf einem Anwesen der britischen Königin Elizabeth II. hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Die beiden Männer im Alter von 28 und 31 Jahren werden beschuldigt, eine aus Lettland stammende 17-Jährige getötet zu haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Leichnam der jungen Frau war Anfang des Jahres in einem Wald nahe der Ortschaft Anmer entdeckt worden, 185 Kilometer nordöstlich von London. Das Dorf in der Grafschaft Norfolk liegt auf dem Gelände des Landsitzes Sandringham, der sich seit 1862 im Privatbesitz der Königsfamilie befindet. (APA, 2.5.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Im Jänner war die Leiche einer jungen Frau auf einem Anwesen der englischen Königin gefunden worden, nun gab es in dem Fall zwei Verhaftungen.

Share if you care.