"One World Trade Center" ist New Yorks höchstes Gebäude

Ansichtssache
Bild 1 von 7»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: ap/cortez

Fertig ist es noch lange nicht, aber bereits jetzt ist One World Trade Center das höchste Gebäude New Yorks. Mit einer dieser Tage errichteten Stahlkonstruktion wird der im Bau befindliche Turm eine Höhe von 381 Metern erreichen und damit endgültig ...

weiter ›
Share if you care
17 Postings

die amis müssen immer den längsten haben

deshalb haben sie den obama als präsidenten...

.. und wir offenbar brauchen immer die größten Idioten in der Regierung

deshalb haben wir genau diese.

Jedem, das was er verdient, oder?
Will sagen, man muss nicht jedesmal die Anti-Ami-Schiene bemühen, wenn man was Nettes sagen will...

chance vergeben

anstatt irgendwas grandioses, mutiges hinzustellen, wirds einfach irgendein stinknormaler wolkenkratzer.

who gives a fork?

Es gibt nichts Hässlicheres als eine Hochaus-Skyline... ist mein subjektives Empfinden.

Soso, da setzen sie sich also eine neue Eine-Welt-Machtzentrale hin. Die müssen sich ja ziehmlich sicher sein die komplette Welt unter ihre Sklavenknute zu bekommen.

Dass schönste an dieser Fotoshow ist das Empire State Building :) <3

sie provozieren wieder

ok die wetten steigen - wann der umgehauen wird...

garantiert flugzeugfest

Schaut gut aus

und im Gegensatz zum Burj wird One World voll sein.

Nix los im Burj?

Halb Dubai gleicht einem potemkinschen Dorf...

Was meinen die mit "One World" ?

haben's denen ins ? mit täglichen Mördern mach ich keine one world!

one world

ich schon, sehr gern sogar!!!

"haben's denen ins ?"

Na, in Ihrem Fall wäre das eine fulminante Verbesserung!

Bild 3

'
Sieht auf dem Bild aus wie ein ueberdimensionaler Wasserturm...

Na ja..

...nicht alles was höher als breit ist, schaut aus wie ein "überdimensionaler Wasserturm". Jede Wette, dass Sie auf Fotos auch wie ein denkender Homo sapiens ausschauen...

nicht alles was höher als breit ist, schaut aus wie ein "überdimensionaler Wasserturm".

'
Schon klar, aber so auf den ersten Blick erinnert mich Bild 3 daran. Werfen'S doch nur einmal einen kurzen Blick drauf:

Der untere Teil mit seinen Schattierungen sieht aus wie die Beine, dann eine rostige Plattform und obendrauf der klobige dunkle Tank - schaut doch aus wie so ein typischer rustikaler Wassertank aus Eisen irgendwo am Land in Mexiko oder im amerikanischen Mittelwesten...

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.