Als Backpacker durch Kolumbien

    Ansichtssache30. April 2012, 16:55
    16 Postings

    Martin und Sebastian haben sich wieder und erkunden ohne ihren fahrbaren Untersatz Kolumbien. Die Motorräder sind per Schiff unterwegs nach Chile

    Bild 1 von 28
    foto: sebastian gypser/martin lion

    Endlich angekommen in Südamerika! Die erste Station ist Bogota in Kolumbien. Im Gegensatz zu Martin ist Sebastian zum ersten Mal auf diesem Kontinent. Was uns beiden sofort auffällt, ist die Warmherzigkeit der Menschen vor Ort. Ob am Flughafen oder im Taxi zum Hostel, wir fühlen uns sofort pudelwohl. Im Bild der Blick über Bogota von den Cerros de Monserate, den Bergen über der Stadt.

    weiter ›
    Share if you care.