Rapid bleibt dran

29. April 2012, 18:08
  • Nachziehen: Check!
    foto: apa

    Nachziehen: Check!

Wiener halten mit 3:2-Sieg in Ried drei Punkte Abstand auf Spitzenreiter Salzburg - Alar feiert Doppelpack, gutes Comeback von Hofmann

Ried - In den ersten zehn Sekunden war Rapid eindeutig unterlegen. Verteidiger Harald Pichler patzte, Robert Zulj schoss am leeren Tor vorbei. Danach fingen sich die Wiener am Sonntagnachmittag in Ried, die Rückkehr von Kapitän Steffen Hofmann nach einmonatiger Verletzungspause stellte sich rasch als Segen heraus. Die Gastgeber agierten im Spielaufbau nicht gerade geschickt, sie verloren die Bälle fahrlässig. Anel Hadzic rutsche aus, Stefan Kulovits leitete einen Konter ein, den Deni Alar trocken abschloss (12.). Sieben Minuten später erhöhte Guido Burgstaller per Flachschuss auf 2:0, Alar und Hofmann waren die Vorbereiter.

Ried wurde daraufhin mutiger, versuchte, Druck zu erzeugen. Nach einem Corner von Marco Meilinger und einem Kopfball von Lukas Rotpuller, den Goalie Lukas Königshofer nur kurz wegschlagen konnte, staubte Zulj zum 1:2 ab (39.). In der Pause hoffte Hadzic auf "eine Wende", in der 51. Minute trat genau das Gegenteil ein. Hofmann erkämpfte an der Mittellinie den Ball und schickte Alar auf die Reise. Nach ein paar schnellen Schritten war der auch schon am Ziel, sein präziser Schuss aus mehr als 20 Metern Entfernung landete via Innenstange im Kasten.

Ins Ziel gezittert

Danach wurde der Vorsprung eher nicht souverän verwaltet, Nacho verkürzte auf 2:3 (79.). Der eingewechselte Rapidler Thomas Prager benötigte nur 65 Sekunden, um zwei gelbe Karten (ergibt einmal Rot) zu kassieren.

Am 6. Mai kommt es im Hanappi-Stadion zum Showdown mit Red Bull Salzburg. Rapid hat drei Punkte Rückstand, im Falle eines Sieges wären es null. Hofmann hatte vor dem munteren Treiben in Ried erklärt, um zum 33. Mal Meister zu werden, müsse man alle fünf verbleibenden Partien gewinnen. Das erst Fünftel wurde geschafft. Trainer Peter Schöttel: "Das war richtig wichtig." (red, DER STANDARD, 30.4.2012)

Fußball-tipp3-Bundesliga (32. Runde):

SV Ried - SK Rapid Wien 2:3 (1:2)
Ried, Keine-Sorgen-Arena, 7.300, SR Einwaller

Torfolge:
0:1 (12.) Alar
0:2 (19.) G. Burgstaller
1:2 (39.) Zulj
1:3 (51.) Alar
2:3 (79.) Nacho

Ried: Gebauer - Rotpuller, Reifeltshammer, Riegler - Ziegl, Hadzic (63. Carril), Schreiner - Nacho, Zulj, Meilinger (74. Lexa) - Guillem (74. Casanova)

Rapid: Königshofer - Schimpelsberger, Sonnleitner, Pichler, Schrammel - Kulovits, Hofmann (77. Prager) - Trimmel, G. Burgstaller (81. Nuhiu), Drazan (53. Grozurek) - Alar

Gelbe Karten: Meilinger, Zulj, Schreiner, Riegler bzw. Drazan, Trimmel

Gelb-Rot: Prager (89.)

Share if you care
Posting 226 bis 275 von 497
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Mehr als ein ernudelter...

...1:0 Sieg von den Otterkringer Flaschen war das heute auch nicht. Ried hätte durchaus noch den Ausgleich machen können. Wenigstens gibt es so noch etwas Spannung in der Wurschtl-Liga, die so schlecht wie noch nie ist/war. Die Ausrede von wegen dem hohen Budget ist das absolut Letzte, denn Rapid hat das zweithöchste der Liga und spielt genau so unterirdisch wie der Rest. Hoffentlich ist's bald vorbei und hoffentlich wird's nächste Saison besser...

nicht nur die redbullinger hoffen auf den titel, du und deine rapidfreunde genauso! und sag jetzt nichts anderes...

lustig is ja, dass eure gegner immer nur ernudelte siege feiern, ihr aber ständig traumspiele ablieferts...daran sieht man, dass du das gestrige spiel nicht gesehen hast.

Also zwischen dem Spiel gestern von RBS und dem Spiel heute war aber dann doch ein Unterschied, oder?
Selbst das 1:1 gegen Sturm war mal wieder ein Spiel der besseren Sorte...

naja sag ich ja, unsere siege sind ernudelt, eure super toll...was soll ich dazu sagen, ich fand unser spiel gestern nicht schlecht, viele chancen, gute möglichkeiten, schöne spielzüge, von der ersten min. an dominiert, einziger kritikpunkt die chancen auswertung..., aber hier zu sagen, wir ernudeln alles...noch vor ein paar wochen habts über eure vielen 0.0-partien gejammert, heute spielts halt traumpartien...

Dominiert ja, aber am Schluß halt dann doch ernudelt :-). Und nein, von Traumspielen ist Rapid noch weit entfernt, aber wenn ich mir die letzten zwei Spiele anschaue, dann geht's zumindest (auch mit der Chancenauswertung) aufwärts...

Euer Sieg gestern war mindestens genauso ernudelt wie der der Bullen. Ried hatte eindeutig mehr Chancen. Euren Sieg habt ihr eindeutig Hadzic zu verdanken.

Sorry, aber das Spiel gestern war weitaus besser, als das Salzburgspiel. Und nein, der Sieg war nicht ernudelt, er war von mir aus glücklich, ja.
Ich persönlich wäre nach diesem Spiel auch mit einem X glücklich gewesen, einfach, weil ich wieder mal ein gutes Spiel gesehen hab.
Mit 3 Punkten ist's natürlich noch viel besser... ;-)

Imho war er deswegen ernudelt, weil ihr die letzten 10 Minuten nur mehr hinten drin gestanden seid.

Jaja hört ihr lieben Rapidfans. Ich habs schonmal gesagt. Wir werden euch in Grund und Boden treten. Euch zeigen wo der Hammer hängt. Ihr werdet zerstört und vernichtet mit 10:0 oder noch höher. Eure desolate Abwehr werden wir knacken wie stroh. :=))))

die desolate abwehr die die wenigsten gegentore in der liga bekommen hat ? spannend. und irgendwie unlogisch. und du hast ja auch einen ried kantersieg heute prophezeit. also freu ich mich direkt schon auf deine sager nächsten sonntag......
bislang hat uns red bull in dieser saison geschossen: 2 klare abseitstore. 1 aus einem geschenkten elfer. 1 nach einem konter im eigenen stadion. und 1 haben wir uns selber geschossen. hm.

http://derstandard.at/Sporttabe... itionId=13

hier hast die tabelle, damit auch du weißt, wer die wenigsten tore bekommen hat, wer am meisten tore gemacht hat, wer die meisten punkte hat und am meisten siege hat...zur info, sonst kommst wieder so schlecht informiert daher...

die liebe har...

rotiert schon wieder...ein untrügerisches Zeichen, dass das Zittern in Fuschl den Höhepunkt erreicht hat....

glaub noch immer nicht an den Titel...wird ein heißer Fight werden...freu mich schon auf RBS....;-)

ich möchte, sollte seit stunden lernen, kaum mach ich die seiten zu, kommt eine antwort daher...so wird das nichts...;-)

nö, wir zittern nie vor unseren gegnern, siehe m´burg, ging ganz locker...

wir machen jetzt mal hartberg fertig u. dann rapid...^^ ja ich freu mich auch schon auf sonntag...

Ich halte fest:

die rapidabwehr hat die wenigsten gegentore erhalten - sagst du.
um nur ein faktum festzustellen:
Salzburg hat 29 Gegentore erhalten.
Rapid hat 29 Gegentore erhalten.
Wer hat also die "wenigsten" Gegentore erhalten?

Ich habe mich überhaupt nicht geäussert zum heutigen spiel. Wird wohl har4 oder so gewesen sein. Ja korrekt so ist es. Sie hat wenige Gegentore bekommen korrekt. Aber is trotzdem schlecht wie nichts. Unsere Abwehr ist besser. jajaja dass glaubst du noch? Ach und wie viele Tore hat Rapid geschenkt bekommen? Soll ich mal auspacken!!!

kantersiege sag ich nie vorher, mein lieber...aber pepi schreibt so etwas halt einfach irgend jemand, der ihm gerade unter kommt...;)

Achso dass habe ich nicht gewuss :)) Dann musst du tausendmal entschuldigen dass ich dich zu unrecht beschuldigte. Der Pepi is wie eine Dampfwalze :)) Sorry ein Scherz muss sein;))

ich glaub du bist ganz schön gegen diesen ominösen hammer grennt....oder?

Sicher nicht wir sind die grössten.

Ich bin ja mittlerweile sicher, dass Sie nur ein Troll sind...

du bist echt krank, mann! aber freu dich ruhig auf sonntag, ich freu mich auch schon drauf ein erbärmliches trüppchen aus salzburg von der nord aus zu belächeln.

Ihr seids eh die primitivste art von Fans. Heute hat wieder wer hur...so..n gesungen von euch. Hat man am TV ganz klar gehört und des is peinlich. Wir salzburg sind ein Herz und eine Seele.

Heute hat wieder wer hur...so..n gesungen von euch

Ach soooo.
Sie schreiben die ganze Zeit von den Rieder Fans.
Und ich dachte schon, Sie schreiben über Rapid.
Na Sie drücken sich aber ungenau aus...

die primitiven und homophoben chants kamen heute von der rieder tribüne....

1. Wie bereits öfters erwähnt: Alar is a Kicker und der beste Stürmer va Rapid!
2. Drazan bitte a Pause!
3. Für nächste Saison wa der Madl wirklich nit schlecht.
4. Nächsten So wer'ma den Europacup-Startplatz fixieren - nit mehr und nit weniger.

bei uns redet ja auch niemand vom sicheren titel..... EL quali ist das erklärte ziel, das man mit einem heimsieg nä. sonntag fast fixieren könnte.

ad monsterkontrolle (weiter unten). seh das nicht ganz so - nach dem 2-0 riskierte halt ried mehr (genauso nach dem 3-1) in kontern vergaben wir das 3-0 und auch das 4-1 (zweimal), das hätt genügt.

im übrigen glaub ich dass das rieder 1-2 schwer abseits war (gibt aber bislang noch kein video). die 2. gelbe für prager: zwar dumm attackiert, aber cahill hat schon davor abgehoben, hätte leicht drüberspringen können, hat sich aber kunstgerecht fallen lassen, um in der nächsten sekunde aufzuspringen und empört rot zu fordern. gut geschauspielert halt.... (und dumm attackiert).

Abseits war's, aber ganz knapp und nicht "schwer".
Das mit der zweiten gelben Karte hab' ich zwar ebenso gesehen, aber dennoch kann man die geben...
Prager war zu ungestüm und wollte alles niederreissen, das wurde ihm leider zum Verhängnis.

Das Tor war relativ klar gleiche Höhe. Prager darf, wenn vorbelastet, niemals so in einen Zweikampf rein gehen. Auch wenn er Cahill nicht trifft, ist es leider eine lupenreine gelbe Karte.

Er wird uns am Sonntag sehr fehlen. Ich hoffe auf 120 Minuten in Hartberg...

Von welchem Cahill redet ihr da eigentlich die ganze Zeit? Ich kenne nur den von Chelsea.

Tausche R gegen H und möchte lösen! ;)

Die kommende Woche ist bei Rapid

täglich 1 Stunde Schwalbentraining angesagt.

damit wir´s endlich so gut können wie die andern. stimmt, würd ich auch mal probieren.

Dann fliegt ihr gegen uns auf die Fre..e!!! Rapid wir kommen!!!

Ach du Depperl,

ich bin ja ein RB-Fan. Merkst des ned?

Ihr bezeichnet euch selbst schon als "RB" also Red Bull - Fan. Wie arm ist denn das bitte?

Man ich auch. :))) Klar aber a scherzerl muss immer platz haben;))

Nächste Woche werden wir Salzburger euch Rapidlern einmal zeigen wo der Hammer hängt, und euch mit 8:0 vom Platz fegen. hehehehe :)))))))))))))))))

so wie das 7:0, dass 4:2 wobei die 2 tore geschenke des schiri waren, mir schlottern schon die knie bruaaaaaaaaaaaa

heast oida, du gehst immer noch mitm 0:7 hausieren? wann war das? sei mir net böse, aber du bist peinlich!!!

heast uroida, das 7;0 sollte dir als warnung dienen, ihr seid ja so überheblich, dass euch in die nasenlöcher rinnt.
an peinlichkeit übertriffst gerade DU alles..

pass auf, dass dir net auf die finger haust.

Ja sicher. Wie der Kommentar den ich lesen erst unlängst lesen musste, dass RBS im Hanappi

bereits als Meister feststehen wird. Hört auf zu träumen - das wird ein Spiel auf Augenhöhe und der Sieger wird möglicherweise auch Meister aber vielleicht auch nicht.

Ein Spiel auf Augenhöhe????!!!!! hahaha. Unsere Bullen werden euch in Grund und Boden treten. Ihr werdet sowas von zerstört. Ihr werdet noch sehen wer wir sind.
Red Bull forever :)))))

Wer denn? Europa's Peinlichkeit?! Euer Support lässt mich jetzt schon zittern...hihihi...

Haha wie war dass mit den nicht vorhanden Rapid Fans gegen wiener neustadt?

Ich glaub' ja, dass Sie in Wahrheit alles sind, nur kein RBS Fan. Und dass Sie sich hier bloss zum Kasperl machen...

Ich glaube du bist kein Rapid Fan.

"Unsere Bullen".. Hältst du Anteile von Red Bull oder wieso bezeichnest du sie als dein Eigentum?
Und wieso "euch"? Schreibst du hier mit einem der Rapid-Kampfmannschaft?
Ich für meinen Teil bin zwar Rapid Fan, aber ich werde ganz sicher nicht in Grund und Boden getreten.

Aber sicher. Unsere Bullen sind ganz heiss. Die werden auch ins Stadion kommen ;)))))

Posting 226 bis 275 von 497
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.