Linuxwochen in Wien: Mit Gurus

  • Artikelbild
    foto: linuxwochen

In den letzten Jahren hat die Open-Source Veranstaltung an Schwung verloren

Zwischen 3. und 5. Mai gastieren die diesjährigen Linuxwochen in Wien. Die Veranstaltung liefert zahlreiche Vorträge und Infos rund um freie Software. Bei freiem Eintritt.

Schwung

In den letzten Jahren haben die Linuxwochen an Schwung verloren. Mit dem diesjährigen Programm setzen die Veranstalter allerdings einen neuen Markstein. So konnten der Voip-Guru Stefan Wintermeyer und der bekannten Linux-Buchautor Michael Kofler als Referenten gewonnen werden. Die Keynote hält Maria Gracia Leandro Lombardo und behandelt die Migration von Windows zu Linux in Venezuela.

Hochkarätige Vorträge

In Vorträgen wird u.a. über Virtualisierung, Cloudlösungen, Business Intelligence, Sicherheit und Dateisysteme berichtet. Das Programm findet sich auf Homepage der Linuxwochen.

 

LPI-Prüfung

Besucher haben die Möglichkeit ihr Linux-Know-How in Form einer LPI-Prüfung (zum Vorteilspreis) zertifizieren zu lassen. (sum, 29.04.2012)

Share if you care