Historischer Kalender

3. Mai 2012, 00:00
posten

3. Mai

1342 - Gründung der Grafschaft Vaduz. Zentrum ist das gleichnamige Städtchen, das 1150 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die Grafschaft fällt 1613 an die Grafen von Hohenems und wird 1712 von Fürst Johann Adam Andreas von Liechtenstein erworben, der sie mit der Herrschaft Schellenberg vereinigt. Kaiser Karl VI. erhebt das Territorium 1719 zum Fürstentum Liechtenstein.

1902 - Der deutsche Reichstag beschließt die Wehrpflicht auch für die deutschen Kolonien.

1947 - Vor dem Internationalen Militärgerichtshof in Nürnberg werden 24 Direktoren der IG-Farbenindustrie wegen Mitverantwortung für die Vorbereitung des deutschen Angriffskrieges angeklagt.

1957 - Überfall auf einen Goldtransport in London: Barren im Wert von rund 55 Millionen Schilling werden erbeutet.

1962 - Die NATO lehnt auf ihrer Frühjahrstagung in Athen einen vom Warschauer Pakt vorgeschlagenen Nichtangriffspakt ab.

1972 - Türkische Studenten entführen ein Flugzeug mit 66 Menschen nach Sofia, wo sie am 4. Mai festgenommen werden.

1982 - Falklandkrieg: Ein britisches U-Boot versenkt den argentinischen Kreuzer "General Belgrano" mit 1.042 Mann, etwa 900 von ihnen ertrinken.

1987 - Papst Johannes Paul II. spricht im Münchner Olympiastadion den 1945 verstorbenen Jesuitenpater und Widerstandskämpfer Rupert Mayer selig, der unter dem Naziregime im Konzentrationslager Sachsenhausen interniert war.

1992 - Die Außenminister der EG- und EFTA-Staaten unterzeichnen in Portugal das Abkommen über die Schaffung des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR).

1997 - Nach dem höchsten Wahlsieg in der Geschichte der Labour Party am 1. Mai löst Tony Blair den konservativen Politiker John Major als Premierminister ab.

2002 - 36 Europäische Staaten, darunter Österreich, Deutschland und die Schweiz, unterzeichnen in Vilnius das Protokoll Nr. 13 zur Europäischen Konvention der Menschenrechte, im Hinblick auf die Abschaffung der Todesstrafe unter allen Umständen.

2002 - In Erfurt in Thüringen nehmen mehr als 100.000 Menschen auf dem Domplatz Abschied von den 16 Opfern des Amoklaufs im Gutenberg-Gymnasium.

2007 - Die dreijährige Madeleine, Tochter eines britischen Touristenpaars, verschwindet unter mysteriösen Umständen aus einer Luxus-Ferienanlage im portugiesischen Praia da Luz. Ein beispielloser globaler Medienrummel, die umstrittenen Ermittlungen der portugiesischen Behörden, 1,5 Millionen Euro Spenden, Privatdetektive und Internetseiten begleiten den Fall. Auch die Eltern Maddies stehen unter Verdacht. Erhärten lässt sich zunächst aber nichts.

Geburtstage: Matthäus Daniel Pöppelmann, dt. Baumeister (1662-1736)
Sir George Paget Thomson, brit. Physiker (1892-1975)
Alfred Kaslter, frz. Physik-Nobelpreistr. (1902-1984)
Walter Slezak, US-Schauspieler (1902-1983)
Felix Slavik, öst. Politiker, Bürgermeister u. Landeshauptmann von Wien (1912-1980)
Kiro Gligorov, jugoslaw. Politiker, dann erster Staatspräsident der Republik Mazedonien (FYROM)
(1917-2012)

Todestage: Anton Wildgans, öst. Lyriker/Dramatiker (1881-1932)
Vilma Degischer (verehel. Thimig), öst. Schauspielerin (1911-1992)
Narciso Yepes, span. Gitarrenvirtuose (1927-1997)
Jewgeni Swetlanow, russ. Pianist, Dirigent und Komponist (1928-2002)
Dalida (eigtl. Yolanda Gigliotti), frz. Schlagersängerin u. Schauspielerin ital.-ägypt. Herk. (1933-1987)

(APA)

 

Share if you care.