Historischer Kalender

1. Mai 2012, 00:00
2 Postings

1. Mai

1337 - Frankreichs König Philipp VI. von Valois lässt am südöstlichen Rand von Paris das befestigte Schloss von Vincennes errichten, das 1373 vollendet wird.

1512 - Massimiliano Sforza wird Herzog von Mailand. Sein Vater Lodovico, genannt "il Moro", war 1508 in französischer Gefangenschaft verstorben.

1662 - Der französische König Ludwig XIV. lässt eine Liste von Künstlern, Schriftstellern und Wissenschaftlern erstellen, die vom Hof regelmäßige Geldzuwendungen erhalten sollen.

1702 - Kaiser Leopold I. gründet die Universität Breslau. Diese erhält nach ihrem Stifter den Namen "Leopoldina".

1787 - Die Josephinische Gerichtsordnung tritt in Österreich auf Initiative von Kaiser Joseph II. in Kraft - Trennung von Justiz und Verwaltung, Abschaffung der Sondergerichte und Errichtung von Kriminalgerichten.

1802 - In Frankreich wird eine Amnestie für royalistische Emigranten erlassen, von denen daraufhin viele heimkehren.

1882 - Volksaufstand in Ägypten, das nach dem finanziellen Ruin unter internationale Finanzkontrolle geraten war. Ausgelöst wurden die Unruhen durch die Entlassung des nationalistischen Kriegsministers Ahmed Arabi Pascha auf britischen und französischen Druck. Im Juli muss der Khedive Tawfik den abgesetzten Minister zum Premier ernennen.

1887 - Der Schweizer Unternehmer Julius Maggi präsentiert die von ihm erfundene Suppenwürze.

1912 - In Brooklands in England fliegt erstmals eine Avro-F, das erste Flugzeug mit einem geschlossenen Cockpit.

1932 - Die deutsche Lufthansa setzt auf der Strecke Berlin-London erstmals das Großflugzeug Ju-52 ("Tante Ju") ein.

1952 - Im Transatlantik-Luftverkehr wird die Economy-Klasse eingeführt.

1967 - Der deutsche Theologe, Sozialethiker und Widerstandskämpfer Martin Niemöller, Exponent der Bekennenden Kirche in der Zeit der Nazidiktatur und ehemaliger KZ-Häftling, Präsident des Weltkirchenrates, wird mit dem Lenin-Friedenspreis ausgezeichnet. Er war als vehementer Gegner der Wiederbewaffnung Deutschlands aufgetreten.

1987 - In Seoul gründen Oppositionspolitiker die Demokratische Wiedervereinigungspartei, deren Vorsitzender der nachmalige Staatspräsident Kim Young-sam wird.

1992 - Ein Brautpaar aus Niederösterreich absolviert von der Kärntner Jauntalbrücke nach erfolgtem Ja-Wort den weltweit ersten Hochzeits-Tandem-Sprung im Bungy-Jumping.

1992 - "Blue Danube Radio" - bisher auch Ö3-International - wird ein eigenständiger, neugestalteter Sender des ORF (bis 31.01. 2000). Ab 01.02.2000 heißt die vierte Senderkette des ORF "FM4".

1997 - Bei den Wahlen zum britischen Unterhaus erringt die Labour Party unter Tony Blair einen Erdrutschsieg.

Geburtstage: Santiago Ramon y Cayal, span. Histologe (1852-1943)
Marcel Prévost, frz. Autor (1862-1941)
Freiherr Günther von Hünefeld, dt. Flugpionier (1892-1929)
Danielle Darrieux, frz. Schauspielerin (1917- )
Walter Zeman, öst. Fußball-Torhüter (1927-1991)
Gary Bertini, israel. Dirigent und Komp. (1927-2005)
Wolfgang Kudrnofsky, öst. Schriftsteller und Regisseur (1927-2010)

Todestage: Papst Pius V. (Antonio Ghislieri)
(1504-1572)
Alfons Hetmanek, öst. Architekt (1890-1962)
Maria Biljan-Bilger, öst. Künstlerin (1912-1997)
Bo Widerberg, schwed. Filmregisseur (1930-1997)
Willi Dungl, öst. "Fitnesspapst" (1937-2002)

(APA)

 

Share if you care.