Mexikanerin mit Neunlingen schwanger

27. April 2012, 09:11

Geburtstermin 20. Mai

Mexico City - Eine Neunlings-Schwangerschaft vermeldete der mexikanische TV-Sender Televisa in der Nacht auf Freitag. Die werdende Mutter lebt demnach im nordöstlich gelegenen Bundesstaat Coahuila, an der Grenze zu Texas. Sie befindet sich derzeit in Spitalsbehandlung, hieß es in dem Fernsehbericht.

Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Notimex ist der Geburtstermin am 20. Mai. "Für die Namensauswahl ist es wohl noch zu früh. Zunächst hoffe ich, dass alles gut geht", so die Mexikanerin. (APA, 27.4.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 29
1 2
ENTE!!

http://vitals.msnbc.msn.com/_news/201... unked?lite

die dame duerfte psychologische probleme haben ?!?!

UEBRIGENS!, das war eine ENTE:

http://vitals.msnbc.msn.com/_news/201... unked?lite

die dame duerfte psychologische probleme haben ?!?!

Künstliche Befruchtung

das sind die " Nebenwirkungen" ... Trotzdem alles Gute

man könnte es auch so sehen:

9 Spermien sind exakt zeitgleich über die Ziellinie geschwommen.

Respekt.

;-)

Apu+Manjula wurden getoppt.

Mexikanerin mit Neunlingen schwanger

einfach nur gefährlich und abscheulich

wieso bitte abscheulich???

Namen

Uno
Dva
Tres
Quattro
Five
Sixtus
Sven
Otto
Nine

nicht zu vergessen

seven of nine

Seventh Son Of A Seventh Son!

geboren 2 minutes to midnight?

Da ist ein Fehler im Artikel.

Korrekt sollte es heissen:

"Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Notimex ist der Geburtstermin am 20. , 21. und 22. Mai".

;-)

kein: ALLES GUTE! ... ?

kommt hier keiner auf die idee, der werdenden mutter + dem nachwuchs ALLES GUTE zu wünschen...???

doch natuerlich.....es wird nur leider nicht alles gut gehen...siehe unten den wikipedia eintrag bezueglich deutschland: max. 3 föten. weil die plazentas bzw. plazenten zur ernaehrung der ungeborenen(geburtsgewicht) empirisch nicht viel mehr "hergibt.

:(

vermutlich wirds mindestens die hälfte nicht schaffen, (ohne einen bleibenden schaden zu nehmen). eine unterversorgung ist da garantiert, zumal da die unfertig gebackenen babies zum erstmögichen zeitpunkt "geholt" werden, wo sie ansatzweise lebensfähig sind :/

zum "glueck" anscheinend nur eine zeitungsente, die von der frau ausging. siehe posting ganz oben...

Auch annähernd die Hälfte sind immerhin noch vier, denen man alles Gute wünschen muss ...

und wieviel werden diese vier an koerpergewicht haben, glauben sie? es ist einfach unverantwortlich von dem arzt,der die fertilisation durchgefuehrt hat.

Manche Leute müssen auch immer übertreiben.

Das sage ich, der bescheidenste Mensch der Welt!

Zigaretten holen... sofort!!!

welcher IVF "spezialist" war denn da am werken?

die haben wohl andere gesetze als hier...

da waren die spermien wohl lauter kleine speedy gonzales

Posting 1 bis 25 von 29
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.