"American Pie: Das Klassentreffen": Apfelkuchen, nochmals aufgebacken

25. April 2012, 17:45
9 Postings

"American Pie: Das Klassentreffen" holt die Originalbesetzung der Teenie-Komödie noch einmal vor die Kamera – Plus weitere Filmstarts der Woche

1999 erblickte in den USA eine Teenie-Komödie das Licht der Leinwand, die eine alte Geschichte fürs Zielpublikum sehr erfolgreich neu verpackte: Es ging um die vier Buben Jim, Oz, Finch und Kevin, die mit Schulabschluss unbedingt auch den Eintritt in ein sexuell aktives Erwachsenenleben vollziehen wollten - dafür jedoch nicht unbedingt die zielführendsten Methoden wählten.

"American Pie" zog zwei Kinofortsetzungen nach sich, außerdem entstand eine Reihe von Spin-offs. Jetzt hat man mit "American Pie: Das Klassentreffen" den perfekten Aufhänger gefunden, um die Originalbesetzung noch einmal vor die Kamera zu holen.

Weitere Filmstarts: Herausforderungen für Superhelden

Ein junges Paar muss in Das Leben gehört uns / La guerre est declarée mit der schweren Erkrankung seines Babys fertig werden - von und mit Valérie Donzelli.

Außerdem starten: Sean Durkins preisgekröntes Debüt Martha Marcy May Marlene (siehe Seite 25), in dem eine junge Frau nicht nur an ihrer Sektenerfahrung laboriert, und die ebenfalls prämierte, ungewöhnliche griechische Gesellschaftsstudie Alps von Giorgos Lanthimos; das Drama Kuma von Umut Dag, in dem eine junge Türkin als Zweitfrau nach Wien verheiratet wird, Mohamed Diabs Kairo 678, der in drei Episoden von der sexu ellen Diskriminierung ägyptischer Frauen erzählt, und der Dokumentarfilm My Reincar nation, eine Langzeitbeobachtung von Jennifer Fox; weiters neu: die Nicholas-Sparks-Verfil mung The Lucky One - Für immer der deine mit Zac Efron, das Superhelden-Gemeinschaftsabenteuer Marvel's The Avengers und der familientaugliche malaysische Animationsfilm Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion. (irr, DER STANDARD, 26.4.2012)

  • Neue Zeiten, alte Laster: Stifler (Seann W. Scott) und sein Beitrag zum Klassentreffen.
    foto: universal

    Neue Zeiten, alte Laster: Stifler (Seann W. Scott) und sein Beitrag zum Klassentreffen.

Share if you care.