Firefox 12 steht zum Download

24. April 2012, 09:03
88 Postings

Neue Version bringt automatisierte Updates unter Windows - Verbesserungen bei Seitensuche und Download Manager

Auch wenn es derzeit noch keine offizielle Ankündigung von Seiten Mozillas gibt, steht doch seit kurzem der Firefox 12 von der Seite des Herstellers zum Download bereit. Die Neuerungen des Browser-Updates halten sich im vergleichsweise engen Rahmen, zumindest ein großes Feature hat es dann aber doch in die Release geschafft.

Updates

Unter Windows werden künftig Browser-Updates automatisch im Hintergrund durchgeführt, durch einen eigenen Hintergrundservice, der sich die nötigen Berechtigungen besorgt, entfällt dabei nun auch die manuelle Bestätigung. Mozilla will damit die Verärgerung der NutzerInnen über die mit den verkürzten Release-Zyklen regelmäßigen Updates verhindern. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt beispielsweise Google Chrome bereits seit seinen Anfängen.

Optional

Derzeit ist die Möglichkeit Updates automatisch und im Hintergrund auszuführen auf die Windows-Ausgabe des Browsers beschränkt, für Mac- und Linux-NutzerInnen soll diese Möglichkeit mit Firefox 14 nachgereicht werden. Wer einen solch automatischen Mechanismus nicht wünscht, kann ihn in den Browsereinstellungen deaktivieren, anschließend wird also wieder wie gewohnt nach dem Passwort gefragt, wenn ein Update ansteht.

Vermischtes

Die restlichen Neuerungen von Firefox 12 darf man getrost unter Details verbuchen: So wurde die Seitensuche verbessert, um das aktuelle Ergebnis zu zentrieren, URLs, die in den Download Manager eingefügt werden, werden jetzt automatisch heruntergeladen. Die Quellcodeansicht zeigt nun Zeilennummern an, Webseiten-EntwicklerInnen dürfen sich über die Implementation der column-fill und text-align-last CSS-Attribute freuen.

Download

Firefox 12 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X (Links auf die englischsprachige Version) von der Seite des Herstellers zum Download bereit, wer eine spezielle Sprachvariante wünscht, kann auf dem FTP-Server von Mozilla umsehen. Weitere Infos zu geschlossenen Sicherheitslücken und die offiziellen Release Notes sollen in Kürze folgen. (apo, derStandard.at, 24.04.12)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.