"Bringt Leben in Ihre Karte": März-Maus für Paylife

25. Juni 2012, 19:15
  • "Bringt Leben in Ihre Karte": Die etat.at-Maus im März geht an Paylife.
    foto: derstandard.at

    "Bringt Leben in Ihre Karte": Die etat.at-Maus im März geht an Paylife.

  • Freut sich über die Magenta-Maus: Roland Geissler, Head of Communications & Brand Management.
    foto: derstandard.at

    Freut sich über die Magenta-Maus: Roland Geissler, Head of Communications & Brand Management.

Paylife-Rücken ist ganz oben auf dem Stockerl - Die Kampagne hat voll eingeschlagen, sagt Roland Geissler, Head of Communications & Brand Management - Auf Platz zwei folgt der neue Mini Roadster vor Ja! Natürlich

Das Sujet "Bringt Leben in Ihre Karte" von Paylife holt die meisten Stimmen der UserInnen und gewinnt die etat.at-Maus im März. Es  "ist mutig und macht neugierig. Diese Art von Sujet hat es für ein Kreditkartenprodukt noch nie gegeben und überrascht damit den Betrachter, da es weggeht von der konventionellen Kommunikation zu solchen Produkten. Genau das wollten wir erreichen", erklärt Roland Geissler, Head of Communications & Brand Management, warum sich Paylife für dieses Sujet entschieden hat.

"Die Kampagne hat voll eingeschlagen und das sehr positive Feedback vom Markt macht uns sehr zufrieden. Auch durch den Gewinn der etat.at-Maus fühlen wir uns bestätigt, dass die Kampagne der volle Erfolg war", so Geissler.

Auf Platz zwei landete der neue Mini Roadster mit "Another Day. Another Adventure" vor "Flower Power" mit Ja! Natürlich. etat.at gratuliert allen Gewinnern herzlich. (red, derStandard.at, 23. 4. 2012)

Die Sujets zum Ansehen

1. Paylife Austria
2. Mini Roadster
3. Ja! Natürlich

Share if you care
12 Postings

da haben die praktikanten fleißig posten müssen..

a bisserl an vogel habts aber schon

liebe standard-redaktion! nix für unguat!
siehe unten: zitrone

http://diestandard.at/133453104... =4&_seite=

Das eine ist die Meinung des dummen Volkes, das andere die korrekte Meinung der korrekten Kampfemanzen, die im Frauenrücken korrekterweise eine Puffverherrlichung sehen.

Maus und Zitrone

fast wie Golden Globe und Oscar....

eher wie oscar und die goldene himbeere

was wiedermal beweist:..

....frauen ticken anders.

"etat.at gratuliert herzlichst"

Und weiter unten verleihen die "StandardInnen" eine Zitrone? Seltsame "Blattlinie"!

DFas eine ist das Resultat einer User-Abstimmung das andere ist die Ansicht der StandardInnen (wie üblich am Dienstag)

und ich dachte zuerst, die Dame auf dem Bild ist die März-Maus.

noch dazu sind die links im eimer.

warum links im eimer?

die sujets werden dort gezeigt, wo sie gelaufen sind - macht mehr sinn als einfach screenshots...

wann wird - nur aos aus prinzip - nach der zitrone geschrien?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.