Marsch der Giganten durch Liverpool

Ansichtssache
21 Postings

Am vergangenen Wochenende war Liverpool Schauplatz gigantischer Dinge. Riesige Puppen besuchten im Gedenken an das Unglück der Titanic die Stadt. Von Freitag bis Samstag marschierten "Little Girl Giant" und ihr Onkel durch die Innenstadt von Liverpool, eine halbe Million Menschen nahm teil an der Show. Die Theatergruppe Royal De Luxe hat mit den Riesenpuppen ein Schauspiel geschaffen, bei dem sich das "Little Giant Girl" auf die Suche nach ihrem Vater begibt, der an Bord der Titanic verschollen ist. Hilfe bekommt sie dabei von ihrem Onkel mit dem Taucherhelm und ihrem Hund Xolo. (red, derStandard.at, 23.4.2012)

foto: reuters/phil noble
1
foto: peter byrne,pa/ap/dapd
2
foto: reuters/phil noble
3
foto: reuters/phil noble
4
foto: reuters/phil noble
5
foto: reuters/phil noble
6

7
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.