"press.freedom.now" erscheint erstmals am 3. Mai

"Reporter ohne Grenzen" startet Zeitschrift - Erscheint vierteljährlich mit einer Auflage von 6.000 Stück

Am 3. Mai, dem Internationalen Tag der Pressefreiheit, startet "Reporter ohne Grenzen" eine neue Zeischrift. "press.freedom.now - Zeitschrift für freie Information" erscheint vier Mal im Jahr mit einer Auflage von rund 6.000 Stück.

Ein Exemplar kostet sechs Euro und behandelt Themen rund um Presse- und Informationsfreiheit. Rubina Möhring, Österreich-Chefin von Reporter ohne Grenzen, ist Herausgeberin. Die Chefredaktion übernimmt Barbara Hoheneder. (red, derStandard.at, 20.4.2012)

Das Cover der ersten Ausgabe

Share if you care