Gerlinde Hinterleitner als ÖWA-Vorstand bestätigt

20. April 2012, 11:53
posten

Einstimmig: Gerlinde Hinterleitner bleibt ÖWA-Vorstand, Jürgen Pansy und Doris Riedl fungieren weiterhin als Vizepräsidenten

Am Donnerstag wurde bei der 12. Generalversammlung des Vereins Österreichische Webanalyse Gerlinde Hinterleitner, Geschäftsführerin von derStandard.at, in ihrer Funktion als Präsidentin vom Vorstand einstimmig bestätigt.

Als Vizepräsidenten wurden Jürgen Pansy (sms.at) und Doris Riedl (FastBridge Unit von PanMedia/Initiative) wiedergewählt. Weitere Mitglieder des Vorstands: Maurizio Berlini (Goldbach Audience Austria), Roland Divos (OMD), Bernhard Greil (New Media Online), Susanne Ostertag (Microsoft Österreich), Mirko Popofsits (Mediaedge:cia), Peter Rathmayr (Krone Multimedia), Eugen Schmidt (AboutMedia Internetmarketing), Helga Schrott (Kleine Zeitung Digital) und Andrea Weingartner (ORF Online und Teletext).

Beratende Funktion

George Nimeh (Telekurier Online Medien), Gerold Riedmann (medienhaus.com) und Ekkehard Veser (news networld internetservice) werden dem neu gewählten Vorstand mit beratender Stimme zur Seite stehen. (red, derStandard.at, 20.4.2012)

Zum Verein:

Die ÖWA wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, objektive Messzahlen für das Internet zu erheben, sowie den Online-Werbemarkt zu fördern. Die ÖWA zählt 79 werbetragende Mitglieder, 41 Lizenznehmer bzw. nicht stimmberechtigte Mitglieder, sechs nichtwerbetragende Mitglieder und 32 Agenturmitglieder. Seit dem vierten Quartal 2007 werden mit der Multimethodenstudie ÖWA Plus zusätzlich zur technischen Vollerhebung regelmäßig Reichweiten- und Strukturdaten im Regelbetrieb erhoben.

  • Der neue ÖWA-Vorstand mit der einstimmig wiedergewählten Vereinspräsidentin Gerlinde Hinterleitner (Mitte).
    foto: öwa

    Der neue ÖWA-Vorstand mit der einstimmig wiedergewählten Vereinspräsidentin Gerlinde Hinterleitner (Mitte).

Share if you care.