Peugeot setzt auf "Damenwahl"

Ansichtssache
20. April 2012, 16:38

Peugeot schrumpft den 208 und will so an den Erfolg von 205 und 206 anknüpfen. Weiteres Element der Strategie: weibliche Kundschaft zurückerobern

Bild 1 von 11»
foto: werk

Der 208, Peugeot gibt das ganz offiziell zu Protokoll, ist so was wie ein Schicksalsauto für den traditionsreichen französischen Automobilkonfektionär. Eine der wichtigsten, wenn nicht gar die wichtigste Baureihe. Wenn die nicht geht, ist Sand im Getriebe.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 93
1 2 3
ziel verfehlt

hinten ja (vielleicht nicht aus jedem blickwinkel), vorne nein. der kühlergrill paßt überhaupt nicht zum rest vom auto. dafür sind viel zuviele ecken drin.
das armaturenbrett ein graus und ein krapfen im bereich der a-säule (wegen der crashsicherheit?).
wirkt so, als hätten die designer ein längeres auto in der länge gestaucht.
gesamtknuffigkeitsfaktor: niedrig.

den wird der polo ordentlich zu spüren bekommen.

neben dem ist der nämlich ein ziemlich schickes gefährt und wohl auch technisch wieder vorne.

Hoffe, die Damen die den neuen Peugot fahren, assoziiert man nicht mit Bild 2!

Selten so einen fetten Hintern an einem Kleinwagen gesehen, zu letzt beim Ford KA.

das damenauto

hat sogar auf den pressefotos seitliche dellen vom einparken

ist eigentlich demnächst mit einem sondermodell zu rechnen?

peugeot setzt auf damenwahl

gibt die jahreskarte für die wiener öffis?

mir gefällt der 208. aber der absolut beste war der 205 gti. cooles ding.

das war mein erstes auto

der hat spaß gemacht :)

anthrazit !

schön! ich war einmal knapp dran, dem hansi hölzel sein cabrio zu kaufen. war so ende 88 anfang 89. fabriksneu, schwarz - schwarz. ist sich dann aber preislich knapp nicht ausgegangen.

damals hatte das mit den kleinen, schnellen halt noch eine richtige kultur. heute stellen sie einem einen a1 oder einen cooper s hin und behaupten, das sei was ganz tolles. barbarisch.

so geile Mittelmotor Prototypen hat Peugeot in den 80ern gebaut-

405 T16 am Pikes Peak mit Ari Vatanen:
http://www.youtube.com/watch?v=siKlrTF9Baw

Pfui Deifl und für so Alltagsbrei auch noch Geld ausgeben, wie erniedrigt muss man sein, dass man sich damit abstraft?

golf(passat)-fahrer?

Was soll das sein? Meinens den da von oben? Schauen alle doch gleich aus.

für dich gibt's den

Mini, das iPhone unter den Kleinwagen.

Noch son Kotzauto, musst schon was besseres "für mich" liefern.

matchbox.

es weist allerdings auch wenig darauf hin, dass du

dich vom mittelmaß abhebst - zumindest nach oben.

Meine Meinung hebt sich schon ab, wirst du noch bemerkten an den roten Strichen.

ja, nach unten.

Wenn es etwas abhebt oder abgehoben wird, dann immer nach oben. Seis ein Flugzeug oder der Deckel von einem Topf.

Peugeot muss aber auch eine Stufe drunter und eine

drüber besser aufgestellt sein.

also ich finde den 308 schrecklich,

aber in der kompaktklasse haben sich die peugeots (insgesamt) immer ganz gut verkauft (da darf man nicht aus dem österreichischen markt auf deren europäisches und globales geschäft schließen - ausserdem sieht man die auch hier häufig).

da wo's weniger gut geht ist die mittelklasse (obwohl auch die auch da in gewissen märkten renner sind) und halt darüber.

bei den kleintransportern ist psa zb marktführer in europa, auch das ist ein standbein im produktsegment.

Posting 1 bis 25 von 93
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.