Erste Bilder des Samsung Galaxy S III geleakt

Dünner, schwerer und mit 12-Megapixel-Kamera ausgestattet - Tatsächlicher Name noch unklar

Gizmodo Brasil ist offenbar das Samsung Galaxy S III in die Hände gefallen. Schon verbreiten sich in Windeseile die Fotos des Smartphones, das am 3. Mai enthüllt werden soll, im Netz. Diese lassen allerdings eher vermuten, dass sich Samsung beim aktuellsten Modell der Galaxy-S-Reihe eher um ein schrittweises Update als eine große Überholung bemüht hat. 

Dünner, aber schwerer

Den Beschreibungen von Gizmodo Brasil zufolge ist das Galaxy S III dünner, schwerer und mit einer 12-Megapixel-Kamera ausgestattet. Zu sehen sei auch die Seriennummer Samsung GT- I9300 gewesen. Auffällig ist, dass die Rückseite anders als beim Vorgänger aus Aluminium gefertigt wurde. Die vom Galaxy S II bekannte Plastikabdeckung wird aber kaum jemand vermissen. 

Fotos

Die Bilder sind zugegebenermaßen in keiner guten Qualität gemacht, von einem Fingerabdruckfreien Display ganz zu schweigen. Fast entsteht der Eindruck, als wäre das Gerät mit einem iPad fotografiert worden, spekuliert Gizmodo. Außerdem erinnern es an das Pressefoto des angeblichen Samsung Galaxy S III, das die niederländische GSM Helpdesk Ende März veröffentlicht hat. Wobei Samsung selbst im Internet kursierende Bilder als Mock-ups bezeichnet.

Name 

Dass das Samsung Galaxy S III tatsächlich auch so heißen soll, wurde vom südkoreanischen Hersteller noch gar nicht bestätigt. Schließlich hat die Welt auch auf die Enthüllung eines iPad 3 gewartet.

Fake

Demgegenüber will TheVerge in Erfahrung gebracht haben, dass alle der bisherigen "Leaks" falsch sind und beruft sich dabei auf eine mit Samsungs Plänen vertraute Quelle. "Keine der Leaks vom finalen Design sind richtig", so die Quelle. Vielmehr handelt es sich dabei um Testhüllen, die Samsung für Qualitätstests am kommenden Galaxy-Modell nutzt.

Die Sicherheitsmaßnahmen in der Vorbereitungsphase seien so streng wie noch bei keinem anderen Gerät zuvor. Die Gerüchteküche brodelt indes weiter und Samsung wird vom Hype um das geheimnisvolle Smartphone sicherlich profitieren. (ez, derStandard.at, 19.4.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 128
1 2 3 4
extra ausgegraben

hier, die leaks sind umsonst

schnarch...

es ist da wenn es da ist, so einfach ist das. alles andere ist doch zeitverschwendung.

das Argument

der Iphone Besitzer bezüglich Materialien und Design kann ich einfach nicht nachvollziehen, hab schon ewig keines mehr in Natura gesehen, das NICHT in einer Plastikschutzhülle war...

das brauch ich bei meinem S2 nicht, 6 Monate Dauerseinsatz ohne Schutzhülle, keine Kratzer, nix...und ich geh nicht zimperlich damit um

"'...und ich geh nicht zimperlich damit um"

man bist du cool

nichts ist nervender, als wenn das smartphone dauernd in der schutzhülle stecken muss und ja mit keinem schlüssel in der hosentasche oder ähnlichem in kontakt kommen darf, sonst könnte ja der superglanz touchscreen einen kratzer abbekommen...

Ist aus diesem blöden Marketiggag die Luft noch immer nicht raus??

Dieses ständige leaken wird mit der Zeit langweilig.

"Schließlich hat die Welt auch auf die Enthüllung eines iPad 3 gewartet."

Weder hat die ganze Welt darauf gewartet noch heisst es nicht iPad 3. Das New iPad verwendet genau niemand als Namen.

Man sagt also nicht ipad dazu?

noch heisst es nicht iPad

also doch?

"Die vom Galaxy S II bekannte Plastikabdeckung wird aber kaum jemand vermissen. "

Was für ein Blödsinn. Das ist die mit Abstand stabilste Rückseite die es je für Smartphones gab.

Das ist Kohlefaser. Stabiler geht nicht mehr. Wie schnell Metallabdeckungen mittels Kratzer unansehlich werden kannst du bei jedem Smartphone mit einem solchen sehen. Und über dem Unfug Glas reden wir erst gar nicht. Da kannst dich gerne mit jedem Apple Serviceprovider unterhalten wie oft die Dinger gebrochen reinkommen.

Das alles sind eh nur Gerüchte und selbst wenn es wahr wäre, geht die Welt nicht unter :) . Aber eine Metallabdeckung wäre zur unzerstörbaren Kohlefaser (gibts sogar YouTube-Videos dazu :) ) ein klarer Rückschritt.

"Das ist Kohlefaser. Stabiler geht nicht mehr."

Achso? Ich träume immer noch von einem Smartphone im Kevlar-Mantel...

Was ich gut finde ist das der silberne SAMSUNG Schriftzug auf der Vorderseite weg ist.. hoffentlich kommt der auch nicht nach.

Full HD auf 4,7 Zoll wird es nicht geben, dass kann derzeit noch niemand und braucht auch niemand. Nicht mal ein 32 Zoll Fernseher braucht Full HD aber ein 4,7 Zoll Handy schon? Was machen wir uns doch alle zu Sklaven der Industrie nur um behaupten zu können meiner ist länger! ( meins hat aber hd screen, meins aber dafür quad core, meis ist dafür von apple, ich hab dafür 2 gb ram, ich aber 12 MP......)

Also ich bin schon froh über meinen FullHD Fernseher denn beim Xboxen kommt das schon echt gut. (da sitzt man näher am TV...)
Ob es bei 4,7" möglich ist? Naja, eher nicht aber Sinn würde es schon machen da man ja das Handy viel näher an den Augen hat und das menschliche Auge ein SEHR HOHE "Auflösung" hat. 100 Miillionen Pixel? 200?

Aber andere sehen es halt wie der Bill Gates, der mal meinte dass ein Computer NIE mehr als 640kB Speicher bräuchte. ("sollten genug sein")

Beim Iphone 4S kann man mit dem Auge so nah an den Bildschirm herankommen wie man will und erkennt keine Pixel. Das hat 326ppi (points per squareinch). Und das bei einer Auflösung von 960x640. Somit wäre 1920x1080 totaler over-Overkill und hat keine Daseinsberechtigung auf solch kleinen Bildschirmen.

Psycho87: Auflösungs- und sinntechnisch hast du natürlich vollkommen recht.

ABER: Es sind "pixel per inch" und nicht "points per squareinch". Es wird immer die Pixelanzahl an einer geraden Inch-langen (~2,54cm) Linie gemessen. Auf einen Squareinch (2,54x2,54cm) wären 326 Pixel ein bisserl gar wenig.

Danke für die Korrektur :)

ja natürlich!

es wird immer darum gehen, wer den längeren und dickeren hat!

ach, das leben ist schön

gerüchte, leaks und spekulationen - das hat ja schon appleske ausmaße!

sie wollen apple wirklich in jeden punkt kopieren..

das sind unter 100 posts.. das is weit entfernt von apple ;)
also wollen wir hier etwas einheizen:

apple ist viiiiel besser als samsung!! ^^

zumindest hat er mehr vitamine

Posting 1 bis 25 von 128
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.