Bethesda enthüllt Racheepos "Dishonored"

18. April 2012, 14:43
31 Postings

Erster Einblick in die düstere Kulisse des Action-Spiels

Bethesda hat den ersten Trailer zu "Dishonored: Die Maske des Zorns" veröffentlicht. Das Video zeigt allerdings keine echten Spielszenen des First-Person-Actionspiel der Arkane Studios ("BioShock 2"). Der Titel wird unter anderem unter der Leitung von Harvey Smith umgesetzt, der zuvor an Spielen wie "Deus Ex" oder "Thief: Deadly Shadows" mitgewirkt hatte, und wird im Laufe des Jahres für Windows, PlayStation 3 and Xbox 360 erscheinen.

Assassine

In "Dishonored" schlüpft man in die Rolle eines Assassinen mit übernatürlichen Fähigkeiten, auf einem persönlichen Rachefeldzug. Als einst angesehener Leibwächter der beliebten Kaiserin wurde man fälschlicherweise ihres Mordes bezichtigt und entwickelt sich zu einem berüchtigten Attentäter, dessen einziges Markenzeichen eine bedrohliche Maske ist. In diesen unsicheren Zeiten, in denen die Stadt von einer tödlichen Seuche heimgesucht und das Volk von der tyrannischen Regierung mithilfe merkwürdiger neuartiger Technologien brutal unterdrückt wird, schließen sich dunkle Mächte zusammen. Sie verhelfen einem zu Kräften, von denen normale Menschen nur träumen können.

Lautlos

Die Entwickler versprechen einen Gameplay-Mix aus Schleichmissionen und dynamischem Kampf. Ziele können mit übermenschlichen Kräften wie dem Verlangsamen von Zeit und flexibel kombinierbaren Waffen beseitigt werden. Gegner können aber auch lautlos in Angriff genommen werden. Der Ausgang jeder Mission hänge von dein persönlichen Entscheidungen ab. (zw, derStandard.at, 18.4.2012)

Share if you care.