Shoppen und Wellnessen bis zum Abfliegen

Ansichtssache | Wojciech Czaja
16. April 2012, 16:55
Bild 1 von 5»
foto: flughafen zürich

Zürich - Die Schweizer schmieden große Pläne. Geht es nach der Flughafen Zürich AG, sollen Passagiere in Zukunft nicht nur aus Gründen der Mobilität zum Flughafen fahren, sondern auch, um zwischen Schweizer Uhrenboutiquen zu flanieren oder sich spontan einer Schönheits-OP unterzuziehen.

weiter ›
Share if you care
3 Postings
Warum nicht "Shopping und Wellness"...

das klingt nicht so fürchterlich.

ja die Schweitzer,

wo soll´n denn hin mit enare Schwarzgelder - essen, Elefanten jagen?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.