Mehr Details zu Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher

16. April 2012, 09:41
42 Postings

Film behandelt Jahre zwischen 1971 und 2000 - Filmstart im vierten Quartal

Zum Film, in dem Steve Jobs von US-Schauspieler Ashton Kutcher verkörpert werden soll - der WebStandard berichtete, sind einige Informationen durchgesickert. Produzent Mark Hulme hat in einem Interview mit dem Onlineportal Neowin verraten, dass die Dreharbeiten bereits im kommenden Monat starten. Im vierten Quartal 2012 soll der Film anlaufen. 

Ähnlichkeit

Der Film mit dem Arbeitstitel "Jobs: Get Inspired" erzählt die Geschichte des Apple-Gründers zwischen 1971 und 2000. Für Ashton Kutcher habe man sich aufgrund der Ähnlichkeit des 34-Jährigen zu Steve Jobs in diesem Alter entschieden.

iPhone, iPod, iPad nicht besetzt

Mit dem Zeitraum liegt der Fokus auf einer Periode, die bereits der TV-Film "Pirates Of Silicon Valley" behandelt hat. Da vor 2000 iPod, iPhone und iPad noch nicht das Licht der Welt erblickt haben, werden sie im Steve Jobs-Film auch nicht vorkommen. 

Konkurrenz von Sony

Eine weitere Produktion, die aber erst in etwa zwei Jahre zu sehen sein wird, wird im Hause Sony vorbereitet. Das Unternehmen will das Leben von Steve Jobs auf die Leinwand bringen, wobei Walter Isaacsons Biografie "Steve Jobs" als Fundament dienen soll. Die Sorge über zu viel Konkurrenz für den Film "Jobs: Get Inspired" hat Mark Hulme nicht. Sein Projekt war sogar schon vor Isaacsons Buch in Planung und der Film werde ebenfalls viel früher erscheinen. Spannend bleibt, wer die Hauptrolle in Sonys Produktion bekommt. (red, 16.4.2012)

  • Ashton Kutcher mimt Steve Jobs.
    foto: screenshot, totallylooklike.com

    Ashton Kutcher mimt Steve Jobs.

Share if you care.