20 Millionen neue Ubuntu-PCs für 2012 erwartet

14. April 2012, 15:37
140 Postings

Shuttleworth verspricht große Kooperationen mit PC-Herstellern

In weniger als zwei Wochen wird die nächste Version der Linux-Distribution Ubuntu 12.04 veröffentlicht. Gründer des Herausgebers Canonical, Mark Shuttleworth, legt große Hoffnungen in das neue Betriebssystem. "Wir erwarten, dass wir 2012 20 Millionen neue PCs mit Ubuntu ausliefern", sagt Shuttleworth in einem Interview mit Business Insider.

Kooperationen

Dem Ubuntu-Erfinder zufolge sei dies auf Kooperationen mit führenden PC-Herstellern wie Asus, Dell, HP oder Lenovo zurückzuführen. Bislang wurde die überwiegende Mehrheit an Ubuntu-Distributionen als Download für bestehende Computer ausgeliefert. Einer internen Studie von Canonical zufolge wurden bisher lediglich 0,1 Prozent vorangegangener Versionen vorinstalliert vertrieben. (red, derStandard.at, 14.4.2012)

  • Ubuntu 12.04
    foto: ubuntu

    Ubuntu 12.04

Share if you care.