Alle Verkehrsinfos zum Wien-Marathon

Ansichtssache13. April 2012, 14:57
77 Postings

Straßensperren, Ausweich- und Zufahrtsmöglichkeiten

Wenn am Sonntag um 9 Uhr der Startschuss zum 29. Vienna City Marathon erfolgt, bedeutet das auch wieder weitgehende Verkehrseinschränkungen entlang der Strecke. Bereits ab den frühen Morgenstunden sind zahlreiche Straßen in Wien für den Verkehr zeitweise gesperrt, unter anderem die Wagramer Straße, der Praterstern, große Teile der Innenstadt inklusive Ring und Franz-Josefs-Kai, die Linke Wienzeile und die Mariahilfer Straße. Auf den drei unten stehenden Grafiken des ÖAMTC sind alle wichtigen Informationen zum Straßenverkehr gesammelt.

U-Bahn-Linien verkürzen Intervalle

Auch die öffentlichen Verkehrsmittel können durch den Vienna City Marathon teilweise nur eingeschränkt verkehren - es kommt zu Behinderungen und Einschränkungen auf zahlreichen Strecken. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 1, 2, 5, 6, 18, 31, 52, 58, O und D sowie die Buslinien 4A, 10A, 11A, 12A, 13A, 14A, 20B, 40A, 57A, 59A, 77A, 80A, 82A, 90A, 91A und 92A. Die Wiener Linien empfehlen, auf die U-Bahn-Linien auszuweichen, und kündigten in einer Aussendung die Verkürzung der Intervalle auf drei beziehungsweise vier Minuten an. (APA/red, derStandard.at, 13.4.2012)

grafik: oeamtc

Alle Straßensperren während des Marathons und die Dauer der Sperren.

1
grafik: oeamtc

Ausweichmöglichkeiten sowie Zu- und Abfahrten.

2
grafik: oeamtc

Zu- und Abfahrten sowie Querungsmöglichkeiten für den 6. und 15. Bezirk.

Link

ÖAMTC-Verkehrsinfos zum Vienna City Marathon

3
Share if you care.