Lebenslang inspiriert

Ansichtssache |
Bild 1 von 5
foto: gestalten

Eine Bangladescher Schule aus Lehm und Bambus, mit bunten Vorhängen vor den Türen und ebenso bunten Tüchern an den Decken. Oder: Das "Orestad Gymnasium" von Kopenhagen, in dem es Knotz-Ecken mit riesigen grünen und orangefarbenen Pölstern gibt und wo die Trennung von Aula, Gängen und Klassenzimmern auf den ersten Blick völlig aufgelöst wurde (siehe Bilder).

Rund 150 solcher avantgardistischer Bildungs- und Wissens-Bauten (Kindergärten, Spielplätze, Schulen, Universitäten und Bibliotheken, aber auch Büros von gemeinhin als "innovativ" geltenden Firmen) zeigt das englischsprachige Buch "Learn for Life. New Architecture for New Learning".

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.