Wo grüne Daumen zu pulsieren beginnen

Ansichtssache |

Die Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien hat sich vom Geheimtipp zu einer viel besuchten Veranstaltung für Pflanzenfreunde entwickelt

Bild 22 von 22
foto: derstandard.at/ped

Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien

Freitag, 13.4. bis Sonntag, 15.4.
Geöffnet von 9.30 bis 18 Uhr
1030 Wien, Eingang Ecke Mechelgasse/Prätoriusgasse

>> Ausstellerverzeichnis und Plan

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.