Wo grüne Daumen zu pulsieren beginnen

Ansichtssache |

Die Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien hat sich vom Geheimtipp zu einer viel besuchten Veranstaltung für Pflanzenfreunde entwickelt

Bild 1 von 22»
foto: derstandard.at/ped

Freitagmorgen, 9.30 Uhr: Soeben wurde das Tor zum Botanischen Garten geöffnet, vor dem sich schon eine Menschentraube gebildet hatte. Das Ziel der Wartenden: Die Raritätenbörse des Botanischen Gartens der Universität Wien.

weiter ›
Share if you care