Sonntagabend-Pesto

15. April 2012, 16:41
35 Postings

Mindestens ein Kilo Bioparadeiser wird in jedes Glas gepackt, aber erst nachdem es mit richtig gutem Olivenöl und Knoblauch eingekocht wurde

Gute, fixfertige Pastasaucen sind ein kostbares Gut - wie sehr, merkt man immer erst Sonntagabend, beim Heimkommen von einem Tag an der frischen Luft, wenn die Meute umso dringender nach Fütterung verlangt und die Speis just da komplett leergefuttert ist. Dann sind so ein paar Gläser den stolzen Preis plötzlich mehr als wert, speziell, wenn es sich um echte Spitzenqualität handelt. Bei diesem in Apulien gefertigten Schweizer Produkt ist dem so.

Mindestens ein Kilo Bioparadeiser wird in jedes Glas gepackt, aber erst nachdem es mit richtig gutem Olivenöl und Knoblauch eingekocht und mit gar nicht wenig Parmigiano Reggiano abgeschmeckt wurde. So konzentriert, dass man auf jeden Fall ordentlich Pasta-Kochwasser aufgefangen haben sollte, um es großzügig unter Nudeln und Pesto zu mischen, bis die Viskosität passt. (corti, Rondo, DER STANDARD, 13.04.2012)

  • Ppura Salentini Tomaten, 140 g / € 5,19, z. B. bei Denn's Biomarkt.
    foto: der standard

    Ppura Salentini Tomaten, 140 g / € 5,19, z. B. bei Denn's Biomarkt.

Share if you care.